• Hallo Cris,


    Ich habe meine Lok frisch bestückt mit Wasser und Kohle den ersten Waggon angekoppelt und an den Sh Signal ran gefahren da wo die 106 steht. Habe fast ne halbe Std. gewartet.
    Dann habe ich mal den Aufgaben Editor gestartet deine Aufgabe dort abgespielt und da kam eine Fehlermeldung bei der Zeit : 10:16 und 57sec."Dienst: NG D2 ab Osb, Route: NG D1 ab Osb wurde über einem anderen Dienst gestartet und konnte nicht platziert werden."
    Kannste mit bitte da helfen?


    Grüsse Thomas

  • Hallo Thomas,


    wenn man im Augabeneditor experimentiert, ohne genau zu wissen, was da passiert, läuft das unter der Kategorie "Bloß nicht!". Sorry, muß ich aber mal so sagen. ;)
    Ich hoffe, daß Du nichts anderes gemacht hast, sonst nimm die Aufgabe lieber von Deinem System runter und installiere sie neu.


    Wichtig ist der Hinweis auf der HP "Alle Aufgaben wurden nur mit den offziellen MSTS-Updates erstellt!
    sofern nicht extra auf Verwendung des MSTS Bin-Patchs hingewiesen wird!".


    D.h. daß Du diese Aufgabe nicht ohne weiteres mit Bin-Patch fahren kannst.


    Wie man die Aufgabe selbst mit wenigen Klicks Bin-fähig macht, steht hier: Ertüchtigung von ohne BIN erstellten Aufgaben für BIN


    Grüße Cris

    Straßenbahn fährt mit Licht.
    Straßenbahn stinket nicht.

    The post was edited 1 time, last by Cris ().

  • Hallo Cris,


    Ich habe im Editor nix verändert in der aufgabe und werde mich auch davor hüten. Habe nur abgespielt und nix abgespeichert.
    Das mIt dem Werten umschreiben hat geklappt da in die Version den Binpatch 1.8......en nutze.
    Danke für deine schnelle Hilfe
    Thomas

  • da es im Zuge der Fußball WM und des Sommers, keine Aufgaben weiter zu testen gibt, bin ich am Wochenende Cris seine Nahgüterzug Aufgabe gefahren. Wie bei Cris seinen Act, s üblich, ist Abwechslung und Kurzweiligkeit pur angesagt. Mit dieser Aufgabe lernt man den Bahnbetrieb im Norden von Ost- Berlin kennen. Das Charakteristische dieser Aufgabe ist das Cris trotz reichhaltiger Rangieraufgaben auf Meldungen in der Aufgabe versichtet. Es ist wirklich notwendig dass man selber etwas mitdenkt und ganz genau den Arbeitsauftrag liest.
    Des Weiteren sollte man sehr kurz die UP überfahren, sonst landet man auf dem falschen Gleis. Ich muss auch einen Fehler gemacht haben, denn in Bernau blieb ich vor einem Haltesignal stehen. Danke Cris für die Entspannung. Andreas

  • Hallo Andreas,


    danke für die Rückmeldung. :)


    Erfreulich, daß Du letztendlich klargekommen bist und der Aufgabe was Positives abgewinnen konntest.


    Vielleicht würde ich heute einiges anders machen - man lebt ja von der Veränderung ...


    Ich hab auch manchmal so Phasen, wo ich plötzlich Lust bekomme, eine Aufgabe von mir zu fahren, nur diese war noch nicht dabei, vielleicht kommt´s noch. ;)


    Viele Grüße nach PZ aus dem schwitzigen und im WM-Fieber befindlichen DD!
    Cris

  • Hallo Cris,


    habe mir gerade deine Bildgeschichte mit dem Nahgüterzug angesehen, schöne Bilder. ( diese Aufgabe von Dir bin ich auch schon gefahren). Was mich sehr interessiert, ist es sehr aufwändig, die LzSuO mit neuen Gleisen zu versehen, evtl. könntest Du eine kurze Beschreibung geben, wie Du da vorgegangen bist? (Wenns Dir nicht zu viel Mühe macht)
    Die Strecke ist dadurch enorm aufgewertet worden finde ich. :rolleyes:


    Gruß trainaholic

  • @ trainaholic,


    es sind lediglich 2 Texturen zu überschreiben.
    Das sind immer meine ersten beiden Amtshandlungen auf einer deutschen Strecke (außer GR): Gleistexturen und Wetter ändern.


    Schade, daß es die DR-Strecken von BSI nicht als DeLuxe-Version gibt. Da könnte man auch in den Genuß von Norberts Gleissystem kommen ...
    Obwohl da die Anforderungen an die Hardware wohl deutlich höher sind.


    Melde mich heute bei Dir per E-Mail.


    Grüße Cris

  • Guten Abend,


    puhh *STAUBWISCH* :D


    ich beschäftige mich seit langem mal wieder mit dieser Aufgabe, und bereits beim Auswahlfenster sehe ich einen Fehler. :o
    Die Aufgabe war ursprünglich mit der Spielerlok 52.80.
    In der BIN-Version wurde daraus die 52 Altbau, weil Pikku und Michel uns so ein schönes Modell geschenkt haben. :-D
    Ich bitte die Ungenauigkeit zu entschuldigen. Ich weiß, daß das keine Reko ist. ;)


    Grüße Cris

  • Hallo,


    in dieser Aufgabe gibt es keine Textmeldungen.
    In der Einweisung wird auf die Arbeitsaufgabe verwiesen.
    [Blocked Image: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/unbenannt8o5byz2ak7.jpg]
    Wie kann der Spieler diese Aufgabe lösen?
    Ganz einfach. Die Spielerroute abfahren und die Arbeitsaufträge der Reihe nach abarbeiten. Die Reihenfolge in der Arbeitsaufgabe entspricht der im Spiel.
    Die Wagennummern zu Hilfe nehmen.
    Mit der F9-Taste kann man sich anzeigen lassen, welche Wagennummern man momentan im Zugverband hat.
    Wenn man Wagen aussetzen muß, sollte man vorher wissen, welche, um dann passend mit dem folgenden Wagen vor der Weiche zu halten und den Zug zu trennen.
    Wenn man die Aufgabe unterbricht und hinterher nicht mehr weiß, welche Aufgaben man bereits erledigt hat, die Aufgabe laden und beenden, dann in der Aufgabenauswertung auf „Details“ gehen. Dort findet man eine Auflistung der Arbeitsaufgaben mit dem Vermerk „Nicht abgeschlossen“ bzw. „Abgeschlossen“.
    Nicht die Arbeitsaufgabe dafür verwenden, die Vermerke „Gemacht“ sind nicht korrekt.


    Grüße Cris