Erfahrungen mit Win 7

  • Guten Abend Füchse, vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben. In den nächsten Tagen möchte ich mir einen neuen Rechner zu legen. Da ich auch etwas mit der Zeit gehen muß werde ich mich von XP trennen und auf Win 7 umsteigen.


    Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Betriebssystem bezugnehmend auf unseren MSTS gemacht? Welche Fehler sollte ich vermeiden beim installieren und arbeiten mit dem TS. Freue mich über eurer Meinungen.


    Gruß Andreas

  • Servus,


    ich habe ja von Anfang an immer gesagt, dass Vista totgequatscht wurde, von Fachidioten und Nachplapperern. Ich bin nach nun gut 3 Jahren Windows Vista sehr zufrieden. Alles läuft sehr stabil und wenn es doch mal hakt, dann liegt's an der Hardware oder der Konfiguration. Windows 7 ist nur ein gepimptes Vista. Selbst Anmeldung und Töne sind gleich. Die Optik - naja, ich sage mal gewöhnungsbedürftig. Die Taskleiste z. B. ist an Unübersichtlichkeit kaum zu übertreffen.


    Damit will ich sagen, dass es mit Win7 und dem alten TS genau die gleichen Probleme geben wird, wie mit Vista und dem TS - KEINE! Auf unserem Asus-Notebook läuft Win7 und ich habe dort wie auch im Büro den TS installiert. Keine Probleme. Dem TS und Trainstore Adminrechte erteilen und los geht's. :)

  • hallo freunde,


    ich denke , dass ich bei xp bleibe....ob vista oder w7


    es liegt am programm MSTS


    das teil ist nun mal zig jahre alt - ein betriebsystemwechsel wird da keine großen änderungen bringen.


    bei 60 FBS ist schluss beim msts - die hat man bei 3,2 GHZ - schnellen rams und einer sata hd.


    lg chris

  • Hallo an Alle,


    dem Andreas ging es nicht darum, mit dem Betriebssystemwechsel eine Verbesserung des MSTS spielens herbei zuführen, sondern eigentlich nur darum, ob es schwer ist, den TS unter Win 7 zu installieren. Das soll ja nicht der Fall sein.


    Zum ich bleibe bei XP: Sage ich auch, aber ich war auch lange bei Win98 und noch länger bei Win2000. Irgendwann verlangt die neue Hardware nach einem modernen Betriebssystem und da ist es doch gut zu wissen, dass die Oma MSTS auch unter Win 7 noch läuft.


    Grüße vom Freckel

  • Guten Abend liebe Füchse, möchte an dieser Stelle ein paar eigne
    Erfahrungen beim Einrichten meines neuen PC vom Typ Core i 3 -550, darlegen.
    Ich hatte ursprünglich vor je ein Laufwerk mit dem Betriebssystem Win 7 und das andere mit Win XP nur für den TS zu installieren. Grund unseren
    „alten“ TS mit einen System zu nutzen welches ich etwas kenne.



    Das funktionierte aber nur wenn von der SATA Festplatte, welche
    ich geteilt hatte die SATA Treiber



    ausgeschaltet habe.
    Das wär es logischer Weise nicht gewesen. Deshalb installierte ich in beide
    Laufwerke getrennt von ein an der Win 7. Meine Erfahrungen bzw. Kenntnisse über Win 7 sind fast Null, muss
    es eben lernen.



    Gestern wollte ich die APK einer neuen Aufgabe welche ich
    testen darf von Frank installieren und staunte nicht schlecht dass es nicht funktionierte.
    Nach ca. einer Stunde kam ich drauf, für mich ab gestern die wichtigste Erkenntnis,
    immer nach zu sehen in wie weit ich in diesem Programm, oder in dieser Datei
    als Admin eingetragen bin. Erst nach dem ich das Häkchen setzte funktionierte
    es reibungslos.



    Meine Grafka ist eineATI Radeon 5450, mit dem Treiber 8.850.0.0,
    vom 19.04.2011. Habe über das Catalyst Control Center und Franks Hinweise
    welche ähnliche Optionen hat, die Grafka für den TS eingestellt. Beruhend auf
    die Treiberversion sind aber noch mehr einstellungs Möglichkeiten vorhanden um die
    Darstellungsqualität noch optimaler zu gestalten. Vielleicht kann mir jemand
    von euch
    noch ein paar Tipps geben. Mein Englisch reicht gerade nur aus einen Flughafen
    Terminal im Ausland zu finden. Würde mich freuen.



    Die FPS Rate ist traumhaft für mich. Bin 10 Minuten Franks
    Aufgabe gefahren und das die es in sich haben weiß jeder was KI betrifft. Habe
    alles eingestellt was der TS hat und bin in einer Stadt wie Dortmund nie unter
    23 gekommen, sonst konstant zwischen 40 bis 60. Ich erlebe den TS wirklich neu.






    Schönen Sonntag Andreas

  • ich gebe mal meinen senf auch dazu ab.


    Also, ich kann dir den tipp geben, kauf dir einen rechner aber ohne Betriebssystem.
    mit windows XP bin ich immernoch am meisten zufrieden. Klar, ich benutze auch W7 und W8 aber trotzdem.


    Xp bietet einfach den bestmöglichen Spielspaß. Ansonsten warte noch 3-4 Monate und kauf die W8. der ist optimal für Games ausgelegt. Aber MSTS wird, denk ich, nichtmehr laufen.


    viele grüße

  • Clevere Sprüche NoFix...
    Grundsätzlich gilt noch immer ..."Never change a running System".. überstzt.. Niemals ändere ein gut laufendes System.
    Es gibt für niemand einen "Zwang" upzudaten. Dieses ergibt sich nur, wenn man eine bisher immer benutzte Applikation (Programm) nur noch unter dem neuen BS ausführen kann... Aber auch da sollte man erst mal nach Alternativen suchen.
    z.B. Open Office statt MS Office oder Gimp statt PS-Pro. In der Regel wird zudem auch noch eine vordem gut laufende Applikation wie der TS auf der gleichen Plattform (Hardware) langsamer unter dem neuen System..
    Gruß Baertram

    Nur weil es in den sechzigern kaum Farbfotos gab - heißt das nicht das die Zeit farblos war.

  • Gruß NOFix,


    Ich habe den PC ohne Betriebssystem gekauft, deshalb wollte ich XP auf einen Teil und Win 7 auf den anderen Teil unabhängig von ein ander installieren. Aber die SATA- Festplatte wollte es nicht. Auf den Laufwerk auf dem sich der TS befindet ist nur das installiert was ich für den TS brauche um so wenig wie möglich zu sätzliche Hintergrundprogramme laufen zu lassen.


    Ich bin froh das ich jetzt den neuen PC gekauft hatte, denn wenn mit Win. 8 der gute , alte TS nicht mehr laufen würde, dann brauch ich auch den PC nicht weiter.


    Schönen Abend Andreas

  • Hallo Andreas --
    Bevor das klappt, was du vorhast, mußt du erst mal die Festplatte mit zwei Primären Partitionen ausrüsten. Alternativ geht auch 2 Festplatten mit je einer Primären Partition. Die jeweilige primäre Partition des anderen BS wird dabei im Explorer nicht angezeigt !. Grundsätzlich herstellen geht nur mit Linux-Live-CD grundlegende Linuxkenntnisse vorausgesetzt. Dann mußt du in jedem Fall auch noch unter Windows benutzerdefiniert installieren-- also von wegen automatische Partitionierung--- ist nicht---. Bedenke das, und wenn du das hinter dich gebracht hast, was wenn man es einmal weis, gar nicht so schwer ist, dann viel Spaß.
    Übrigens... was dabei abfällt ist, das ein Windows nicht unbedingt "Windows" heißen muß... 99.5 aller Viren und Trojaner, kannst du mit diesem simplen "Trick" canceln. Weil wenn ein ein Virus das erraten kann wie dein Windows heißt, ist es ein Programm..



    Baertram ;)

    Nur weil es in den sechzigern kaum Farbfotos gab - heißt das nicht das die Zeit farblos war.

    The post was edited 2 times, last by baertram-01 ().

  • Quote

    denn wenn mit Win. 8 der gute , alte TS nicht mehr laufen würde


    Darüber mußt Du Dir keine Gedanken machen. Die gleiche Angst wurde von den gleichen Spinnern schon bei Vista geschürt. MS wird es immer möglich machen, mit einer Art Kompatibilitätsmodus ältere Programme laufen zu lassen. Niemand bräuchte mehr Dos, schon gar nicht ein simuliertes wie es seit XP vorhanden ist. Aber MS baut es auch nicht aus. Darüber hinaus gilt es immer bedenken, dass MS aufgrund seines weltweiten Verbreitungsgrades und seiner Plattformfunktion für viele Business-Softwarelösungen geradezu gezwungen ist, zu garantieren, dass diese Anwendungen auch mit aktuellen Windowsversionen funktionieren. Beispiel hierfür ist ein Produkt aus dem eigenen Haus: MS Office 2000, älter als der TS und immer noch weit verbreitet und funktionstüchtig.


    Nicht verrückt machen lassen von so genannten Spezialisten.

  • "Ostseestern" wrote:

    Niemand bräuchte mehr Dos, schon gar nicht ein simuliertes wie es seit XP vorhanden ist.

    Auflösen von Knoten in der Internetverbindung. (Ursachenforschung) :wink:
    Batchverarbeitung aller möglichen Sachen im TS. ;-)
    Wenns das nicht gäbe, würdest du mit dem Umbau einer Strecke nie fertig werden. ;)
    Komisch das immer daß was man selbst nicht beherrscht, als "alt" und "überholt" angesehen wird.
    Immer darauf hoffend, das es etwas neues gibt, mit dem man dann klar kommt.
    Leider baut aber eins aufs andere auf. Deswegen wird das nicht geschehen.
    Gruß Baertram

    Nur weil es in den sechzigern kaum Farbfotos gab - heißt das nicht das die Zeit farblos war.

  • "baertram-01" wrote:


    Vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt. Mit "Niemand" meinte ich die Mehrheit der Anwender. Und die benötigt keine DOS-Befehle mehr, resp. kennt sie auch gar nicht. Lieber Bertram, woraus schließt Du, daß ich DOS nicht beherrsche? Oder galt Deine Äußerung der Mehrheit der Anwender? Sicher, bei Windows ist die Architektur hirachisch und chronologisch, so daß alle Versionen jede Menge Ballast mitschleppen. Hier setzen nun die Befürworter von alternativen BS an. Die Frage ist nur, wie es bei denen nach fast 20 Jahren BS-Historie aussehen wird. Höchstwahrscheinlich ähnlich wie bei MS. Aber dazu wird es bei dem jetzigen Trend hin zu online-Anwendungen wahrscheinlich gar nicht mehr kommen.


    Zurück zum Thema: der TS wird definitiv noch einige Betrieebssystem-Generationen erleben.

  • @ Ostseestern
    Natürlich mußt du dir die Jacke nicht anziehen, wenn sie nicht paßt.
    Mit deinem letzten Satz hast du dagegen vollkommen recht.
    Auch ein zweites Leben aller Strecken und Modelle im ORS ist ja quasi schon in
    Programmierung.... :rolleyes:
    Baertram

    Nur weil es in den sechzigern kaum Farbfotos gab - heißt das nicht das die Zeit farblos war.

  • Guten Abend Baertram, lese schon ihr seit etwas beim Philosovieren. Noch einmal kurz zurück. Von zwei Primären Partitionen einrichrten habe ich keine Ahnung. Dafür weiß ich eben wie man einen geilen Schinken herstellt. Ich kann nur noch einmal sagen, das ich meinen PC durch eine normale Instalation Win XP und Win 7 einrichten konnte. Das Problem waren die SATA Treiber. NOfix fand deine Add-ON Strecken Zusammenstellung prima habe sie mir ausgedruckt und werde sie auch in Vorbereitung der Test - Aufgaben bestimmt benutzen .


    Gruß Andreas

  • Danke Nils für die Hilfe, lade mir nachher ein Tool herunter. Nun nutzt du ja auch Win 7 für unseren TS als Betriebsprogramm. Da ich bekannter Weise auch ein Win7 Neuling bin, interessieren mich natürlich auch deine Erfahrungen mit dem " alten Spiel" und dem noch neuen Betriebssystem.


    Gruß Andreas