OpenRails CZSK

  • Hallo!


    Es gibt ja nun diese Version von Openrails von unseren tschechischen MSTS-Freunden. Musste ich natürlich mal ausprobieren. Bei meinem ersten Test war ich freudig überrascht. Da ich gerade mit der BP Trat meine Probleme habe (Ruckelnd, schwappende Fahrweise, zu langsamer Sound bei den Ansagen), konnte ich erfreut feststellen, dass ich jetzt wenigstens Ruckelfrei fahren kann.

    Mit den Einstellungen komme ich nicht zurecht, da mir da im Englischen noch einiges fehlt. Zum Glück geht die Schule ab September weiter. Einige Tasten sollte man dort auf keinen Fall betätigen, sonst landet man im Nirvana. Besonders krass war es mit Alt+9. Da landet man nicht in einem anderen Zug, sondern steht mit der Spielerlok auf irgendeiner Wiese. Vielleicht hat schon jemand Erfahrungen mit dieser Version gemacht und könnte ein paar nützliche Tipps geben. Mich würde vorallem interessieren wie man an der farblichen Darstellung etwas zum positiven ändern kann. Diese, doch sehr grelle Darstellung ist nun nicht das ideale. Aber das gute ist natürlich, ich kann erst einmal wieder entspannt fahren.


    Mit freundlichem Gruß,

    Frank

  • Guten Abend Frank,


    es freut mich sehr das noch jemand von unserem Forum diese Open Rails Modifikation entdeckt hat.


    Zur Farbdarstellung: Du kannst diese jederzeit, ob im Ladebildschirm oder im Spiel, bearbeiten. Drücke einfach "Shift + F2" und das Menü öffnet sich. Sprachlich ist leider alles in englisch, aber zumindest die von dir angesprochene Grellheit kannst du relativ einfach entfernen indem du beim "Bloom" den Haken wegklickst.


    Mit "Bloom" aktiviert:



    Ohne Bloom:



    Dummerweise wird das Menü nicht angezeigt, wenn man einen Screenshot macht. Am besten du schaust dir das mal in Ruhe an und experimentierst etwas mit den Werten.


    Drüben bei TSSF hat der User Sebbx auch ne kleine Kurzanleitung für OpenRailsCZSK eingestellt.


    Grüße und einen schönen Abend noch


    DR Hennes

    • Official Post

    Hallo,


    da muß ich auch mal noch meinen Senf dazugeben. :)

    Ich hatte bereits ausführlich Gelegenheit, die Version 1.02 zu testen, und zwar hier: Weinlese 2018 für Trat BP Akt. 94

    Bilder hier: Neue Aufgaben

    Die Version läuft sehr stabil.

    Sie ist in Englisch, die F5-Anzeige ist in Tschechisch.

    Umstieg auf KI (ALT + F9) kommt in der Aufgabe nicht vor und habe ich auch nicht getestet, weil ich von den Problemen erst danach gelesen habe.

    Ein Problem trat auf, als KI-Wagen hinten an den Spielerzug gesetzt wurden.

    In dem Moment wurde die Spielerlok vom Zug abgeschossen und mußte erneut angekuppelt werden.


    Wer die Version testen will, bei mojevlacky die Aufgabe herunterladen (Anmeldung erforderlich), die OR-Version wird mit der Aufgabe mitgeliefert.


    Grüße Cris

  • Hallo Cris!


    Niemand hat behauptet das diese Version nicht stabil läuft. Ich habe auch schon Aufgaben damit getestet und war zufrieden. Wollte nur wissen wie man die farbliche Darstellung verbessert. Bei was Neuem wird es immer etwas zu verbessern geben, ist ja kein Beinbruch. Das ist nun, Dank der Hilfe von "DR Hennes", zu meiner Zufriedenheit gelöst. Vielen Dank dafür.

    Alt+9 hat aber im Prinzip nichts mit einer Spezialität der jeweiligen Aufgabe zu tun. Das kann ich in jeder Aufgabe selbst entscheiden wann ich in diesen Modus wechseln möchte. Natürlich muss ausser dem Spielerzug noch anderer Verkehr vorhanden sein.

    Man muss sich ja auch erst einmal damit einarbeiten, damit es richtig Spass macht. Und das macht es mir auf alle Fälle.

    Als nächstes ist das neue Rollmaterial dran.

    Also Jungs, ran an die neue Version!


    Mit freundlichem Gruß,

    Frank

    • Official Post

    Hallo,


    es gibt seit kurzem die neue CZSK-Version 1.5.


    msts-rw.cz unter "OpenRails - CZ/SK verzia"


    Was ist neu?


    (Übersetzung aus forum.msts.cz mittels Google)


    Ich habe versucht, unter der CZSK-Version 1.5 eine 371 zu bewegen, es ist mir nicht gelungen.

    Also das Wichtigste ist, immer am Anfang das Stromsystem umzuschalten (ALT + S), sonst kommt eine Meldung, daß Ihr die Lok zerrammelt habt.

    Dann sollte der Stromabnehmer gehoben, Hauptschalter geschlossen (O), Stromzufuhr an sein.

    Des weiteren sollten natürlich Lok- und Zugbremse gelöst sein.


    Als großer Meilenstein wird bei den tschechischen Kollegen angepriesen, daß aus dem Spielzeug nun ein echter Simulator geworden ist, der sich eben dadurch auszeichnet, daß jemand, der keine Ahnung hat, keinen Meter mehr fahren kann (was ich ja bewiesen habe :D ).


    Mich persönlich stört die hüpfende Fahrweise der KI auch bei hohen FPS.


    Grüße Cris

    • Official Post

    Hallo,


    hier ein Hinweis, um Euch Sucherei, Zeit und Nerven zu sparen.


    Es gibt unter msts-rw.cz - "OpenRails - CZ/SK verzia" nicht nur die im vorhergehenden Beitrag erwähnte CZSK-Version 1.5, sondern auch ein auf diese Version zugeschnittenes Trainset incl. Sound.

    Bitte beachtet, daß dieses Trainset nur bis Version CZSK_v1-02 läuft.

    Fahrt Ihr mit einer älteren Version und habt einen KI auf den Sound der CZSK-Version 1.5 verlinkt, stürzt OR beim Auftauchen des KI gnadenlos ab.


    Grüße Cris