Posts by DR Hennes

    Da ich heute den Vormittag seit langem wieder mit Freude in Kursbüchern schmökernd am Basteln war, möchte ich mich ganze herzlich bei Fritz Linke und allen Beteiligten für dieses großartige Streckennetz bedanken.


    Vor allem freut es mich, das endlich die Thüringer Waldbahn Originalgetreu ihren Weg zu Open Rails gefunden hat und das einige interessante Thüringer Nebenstrecken, ob nach Friedrichroda oder Gräfenroda authentisch umgesetzt wurden.


    Grüße


    DR Hennes

    Liebe Forenmitglieder,


    erstmal ein großes Dankeschön an Cris für seinen Jahresrückblick, den ich jedes Jahr aufs Neue gern lese. Zum Anderen wünsche ich euch allen einen guten Rutsch, habt eine schöne Zeit und kommt gut ins neue Jahr!


    Moin !

    Ist denn schon jemanden aufgefallen das die Zittauer Schmalspurbahn nicht mehr vorhanden ist ?


    Wolle


    Ja, aber da sonst Bautzen - Bad Schandau bei dem Streckenlayout nicht zu realisieren gewesen wäre, kann ich damit leben. Etwas problematischer ist, das das Signalskript im Zittauer Bahnhof nun total im Eimer is, aus Richtung Schiebock bleibt man bei Einfahrt egal in welches Gleis am Einfahrtssignal hängen, schade.


    DR 119 032-1 beschleunigt im Herbst 1989 den Gag 56041 Böhlen - Löbau (- Minol Tanklager Oelsa) mit 1150t am Haken aus dem Bahnhof Bischofswerda.



    In Demitz-Thumitz wird das Demitzer Viadukt, welches den Ort teilt, überquert.

    Guten Abend Miteinander,


    ich hatte mir leider die Strecke damals nicht geholt, weil ja keine Aufgabenveröffentlichung für den Umbau möglich gewesen wäre.


    Hat zufällig jemand von euch den Umbau noch im Archiv? Ich würde mich sehr darüber freuen, falls jemand den Umbau noch auf der Platte hätte und mir ihn zukommen lassen könnte.


    Vielen Dank für Tipps und Hinweise


    Grüße


    DR Hennes

    Guten Abend trainee,


    es wird wohl eher auf eine Privatweitergabelösung hinauslaufen, ich hab mal geschaut und die Kontaktleute in der Szene für Halycon sind teils seit über drei Jahren nicht mehr in den hiesigen Foren unterwegs gewesen. Ich bitte dich allerdings noch um etwas Geduld, solltest du das ganze für ein Aufgabenprojekt brauchen, schicke ich dir die Repaints auch gern vorab. ;)


    Um beim Thema zu bleiben: hier der EZ 68295 Zwickau - Nürnberg Rbf auf Abwegen ^^












    Grüße


    DR Hennes

    Hallo Miteinander,


    heut endlich mal rechtzeitig daheim gewesen um noch etwas von Olympia mitzubekommen und dann kommt Dressurreiten... :|


    Naja so entstand spontan wenigstens mal wieder ein Repaint als Fingerübung, ich hatte mir dafür mal den Regioshuttle von Agilis als Vorbild genommen, da ich wenigstens perspektivisch mal wieder auf der Schiefen Ebene aktiv werden möchte und moderner Eisenbahnverkehr in Deutschland sich mangels Fahrzeugen immer schwieriger darstellen lässt. Schlussendlich sind es fünf Modelle geworden, zwei mit Städtewerbung.


    fiktive Situation in Schiebock: Wegen Fahrzeugmangel hat Trilex zwei Agilis RS1 angemietet für den Bummelzug Dresden - Zittau



    Erster Unterwegshalt: Schmölln. Das Ausweichgleis liegt schon lang nicht mehr, die Laderampe nutze ich immer wenn mal wieder ein Dampfsonderzug auf der Zittauer Schiene unterwegs ist




    Grüße


    DR Hennes

    Guten Abend Frank,


    es freut mich sehr das noch jemand von unserem Forum diese Open Rails Modifikation entdeckt hat.


    Zur Farbdarstellung: Du kannst diese jederzeit, ob im Ladebildschirm oder im Spiel, bearbeiten. Drücke einfach "Shift + F2" und das Menü öffnet sich. Sprachlich ist leider alles in englisch, aber zumindest die von dir angesprochene Grellheit kannst du relativ einfach entfernen indem du beim "Bloom" den Haken wegklickst.


    Mit "Bloom" aktiviert:



    Ohne Bloom:



    Dummerweise wird das Menü nicht angezeigt, wenn man einen Screenshot macht. Am besten du schaust dir das mal in Ruhe an und experimentierst etwas mit den Werten.


    Drüben bei TSSF hat der User Sebbx auch ne kleine Kurzanleitung für OpenRailsCZSK eingestellt.


    Grüße und einen schönen Abend noch


    DR Hennes

    Hallo Miteinander,


    hier mal ein paar Appetithappen auf meine neueste Aufgabe, die grad den Beta-Test erfolgreich abgeschlossen hat und die nächsten Tage hier erscheinen wird: Es geht nach Originalfahrplan 2021 auf der Trat ZSR 130 Bratislava - Sturovo mit einer hochmodernen Vectron mit interessanter Sonderlackierung mit dem EC 282 von Nove Zamky nach Bratislava, mit dabei die neuesten Lokmodelle der letzten Monate aus der Open Rails Szene unserer Nachbarn. Es ist also mal wieder eine gute Gelegenheit, das eigene Modellarchiv zu aktualisieren... ;)











    Ein schönes Wochenende wünscht


    DR Hennes

    Hallo Sachsenstolz,


    da ich selbst grad im TSRE Consisteditor werkel, hätte ich mal ein paar Fragen um bei deinem Problem dir genauer zu helfen:


    1.) Wie äussert sich das Problem konkret im TSRE? Kannst du noch neue Consists erstellen?


    2.) Normalerweise sollte wenn du einen neuen Consist erstellst und nicht speicherst eine Meldung kommen, die so aussieht:



    Bekommst du diese Meldung wenn du einen neuen Consist testweise erstellst?


    Grüße


    DR Hennes

    Guten Abend Cris,


    auch von meiner Seite die besten Wünsche zum Geburtstag. Ich wünsche dir viel Erfolg bei allem was du dir für das neue Lebensjahr vornimmst! Ein ganz großes Dankeschön möchte ich auch noch loswerden, für deine Geduld und deine guten Ratschläge wenn es um unser gemeinsames Hobby geht.


    Lass dich gebührend feiern und ein alles erdenklich Gute zu deinem heutigen Ehrentag!


    Guten Morgen Cris,


    um es mal mit den Worten von Edi Finger zu sagen: "I werd narrisch!!!" :grin:


    Ich muss zugeben, ich hab manchmal imaginär beim arbeiten im Trackviewer überlegt wie man noch meinen Stammabschnitt bis Schiebock dazwischenquetschen könnte. Das Ungarnfan jetz sogar noch zusätzlich den sächsischen Semmering reingenommen hat ist einfach absolut großartig.


    Ein ganz großes Dankeschön dafür!


    Grüße


    DR Hennes

    Hallo Cris und Ostseestern,


    vielen Dank für eure Hinweise, bei trainsim.ru bin ich für alle drei Wagensorten fündig geworden, leider nicht mit SZD Insignien aber für einen KI Zug sollte das reichen. ;)


    Ostseestern: Danke für den interessanten Reihungsplan, für den GSSD "Bummelzug" Richtung Schwerin hatte ich mal vor Jahren auf Pro Train 9 versucht eine Aufgabe auf die Beine zu stellen, hab dann aber hinter Neustrelitz mangels Quellenmaterial kapituliert. :pinch:


    Nochmals ein großes Dankeschön an euch und einen schönen Sonntag noch


    Grüße


    DR Hennes

    Guten Abend Miteinander,


    ich bin beim Aufgabenbau auf ein kleines unerwartetes Kuriosum gestoßen:


    Der P 4957 Frankfurt Oder - Cottbus/ E 995 Cottbus - Dresden Neustadt führte im Fahrplanjahr 1989/90 laut Zp AR auch sowjetische Wagen aus Brest für die Rote Armee auf dem gesamten Laufweg mit sich.



    Leider musste ich gerade feststellen das ein Großteil meiner Linksammlung zu russischen Rollmaterial bereits nicht mehr Online ist, hat jemand evtl. noch für die im Wagenpark eingestellten Waggons der Typen Dm, WLBm und Bm einen guten Tipp oder evtl. eine glaubhafte Alternative?


    Ich würde mich sehr über Hinweise freuen und wünsche noch einen schönen Abend.


    Mit freundlichen Grüßen


    DR Hennes

    Hallo Miteinander,


    zunächst ein ganz großes Lob an den Streckenbauer Fritz Linke und alle Beteiligten die diese wunderbare Osterüberraschung ermöglicht haben!


    Leider habe ich bei der Installation der Strecke ein kleines Problem bei dem ich nicht weiterkomme. (Das erste habe ich gelöst in dem ich aufm Dachboden im Karton noch meine German Railroads Mega Collection bei den weggepackten alten Computerspielen gefunden habe ;) )


    Eins vorweg: Der MSTS war bei mir seit der Umstellung auf Windows 10 vor Jahren nicht mehr lauffähig. Ich habe seitdem nur Open Rails im Einsatz.


    Ich hab per Trainstore PT 22 eingelagert und GR3 Werratal nachträglich installiert, ebenso hab ich einen jungfräulichen MSTS GLOBAL Ordner eingepflegt.


    Das Streckenverzeichnis für Eis-Mein wurde ordnungsgemäß erstellt nach Ausführen der "SUEDTHUER1_ROUTES" Setups, wenn ich nun die "1INSTALL_for_STH1.bat" ausführe, kommt folgende Fehlermeldung:



    Der Meldung entsprechend habe ich mir nun den BIN Patch besorgt, führ ich allerdings das dortige SETUP aus, kommt nun entmutigender Weise folgende Meldung:



    Frei übersetzt: "Du hast bereits die aktuellste Version des MSTS Bin Patches auf deinem System installiert. Drück "Finish" um das Setup zu beenden." Ich stecke hier also in einer Sackgasse.


    Meine Frage: Ich brauche ja weder die Aufgaben noch das Trainset, da ich mir die Strecke durch das Erstellen eigener Aufgaben erschließen möchte. Wäre es alternatic möglich die Strecke zum laufen zu kriegen indem ich einfach den Global aus dem Verzeichnis "ROUTES\Eis-Mein\for_INST.eis\Global.eis" in den jungfräulichen Global Ordner kopiere und mir ansonsten die Texturen und Shapes aus PT22 und GR3 händisch in die Strecke kopiere?


    Danke für eventuelle Hinweise und ein schönes Osterfest


    Mit freundlichen Grüßen


    DR Hennes

    Andreas:


    Die Strecke ist ein absoluter Geheimtipp, wunderschöne Landschaft und interessante Streckenführung. Sehr schöne Aufnahmen! :thumbup:


    Frühs kurz vor dreie im Bahnhof Zittau im Sommer 1986: 118 277 macht sich pünktlich mit dem E 680 Zittau - Berlin Schöneweide auf den Weg, während im Hintergrund mit reichlich Verspätung T478 3391 den R 1480 Margecany - Leipzig Hbf von Königgrätz in den Grenzbahnhof gebracht hat.

    Hallo Miteinander,


    ich bin derzeit bautechnisch in Zittau zugange und habe leider ein Problem mit der Signalisierung auf der Hauptstrecke Richtung Ebersbach, was bei mir in den vorherigen Versionen so noch nicht aufgetreten ist.



    Hier mal das Fehlerbild beispielhaft beim Verlassen des Bahnhofs Zittau: Im Streckenmonitor wird das Signal als Frei angezeigt, die Animation zeigt jedoch Hp0. Überfahre ich nun das Signal wird der Vorgang wie das Überfahren eines roten Signals gewertet. Ein passieren der Stelle ist nur möglich, indem ich den Zug kurz vorm Signal zum Halten bringe, in diesem Fall geht das Signal nach kurzer Wartezeit auf Fahrt Frei.


    Komischerweise ist kein KI im Streckenabschnitt dahinter, es sind auch keine Wartepunkte gesetzt und der Fehler tritt auch auf wenn ich nur den Spielerdienst einbinde. Bisher betrifft dieses Fehlerbild alle Formsignale obigen Typs zwischen Zittau und Ebersbach.


    Hat zufällig von euch jemand eine gute Idee, wie man diesen Darstellungsfehler beheben könnte?


    Grüße und einen schönen Sonntag noch


    DR Hennes

    Hallo Cris,


    da haben die Streckenersteller aber gut recherchiert, kann das allerdings nicht verifizieren da ich die Strecke nicht habe, so wie du es beschreibst müsste das der 2010 in Betrieb genommene Abzweig Leckwitz für den Fernverkehr sein. In der Praxis hatte ich aber auch schonmal den Fall erlebt, das der ICE klassisch über Niederau umgeleitet wurde.


    Grüße und ein schönes Wochenende noch


    DR Hennes

    Hallo Wattfrass,


    danke Dir für die ausführlichen Informationen. Ich will jetz hier kein Fass aufmachen, aber gerade im Hinblick auf deinen Fall, dass du das Produkt bei denen käuflich erworben hast empfind ich das Verhalten der Firma als etwas befremdlich.


    Dir noch einen schönen Sonntag!


    Grüße


    DR Hennes

    Hallo Leute,


    mal ne kleine Anekdote am Rande, mir wurde jetz mal bei Instagram (nutze das nur als Datenhalde für meine Fotografien) mal ne Werbung von Rolf Steinberg für irgendein Railworks Add-On angezeigt, hatte schon überlegt ihn mal wegen Berlin - Dresden anzuschreiben, aber war mir dann mit nem Account voller Eisenbahn- und Fussballfotos im Nacken dann doch eher zu doof.


    Aber vielleicht hat ja einer von euch n gefälligeres Profil und riskiert einen fürs Team. :D


    Nein Spass beiseite, einfach mal abwarten, es sind schon ganz andere als verschollen betrachtete MSTS Artefakte wieder aufgetaucht. Im Tssf-Forum gab es ja auch schon vor knapp nen halben Jahr so eine ominöse Spekulation das GBE die alten Add Ons als Freeware bereitstellen will.


    Ich hab Zeit, die OLB hat gerade erst ein fantastisches Update erhalten und für die kleine, feine aber leider mehdornisierte Ländchesbahn wollte ich mir auch noch ne kleine Aufgabe überlegen.


    Grüße und ein schönes Wochenende noch


    DR Hennes

    Guten Abend Cris,


    vielen Dank für die guten Wünsche :)


    Mein Namensvetter Johannes, vielen Dank für die Geburtstagsgrüße!


    Reinhard, danke dir ganz herzlich, ich werd mein bestes geben ;)


    Meinhard, dir auch ein herzliches Dankeschön und schön mal wieder von Dir zu lesen.


    Euch allen vielen Dank und ein paar besinnliche Weihnachtstage!

    Hallo Miteinander,


    bei meinem derzeitigen Aufgabenprojekt bin ich mal wieder in ein mir bis dato relativ unbekanntes Themengebiet gestolpert. Für die Ausgestaltung des Verkehrs auf dem Grenzbahnhof Bleiburg in den 1980ern bin ich auf der suche nach Dampf- & Dieselloks, sowie Güterwaggons der jugoslawischen Staatsbahn JZ.


    Würde mich sehr freuen, falls jemand von euch ein paar gute Tipps hat.


    Vielen Dank im Vorraus und ein schönes Wochenende!


    Grüße


    DR Hennes

    Hallo EGZ,


    großartig deine Umbauarbeiten auf der Stammstrecke. Du gehst vor allem Punkte an die mich bei der Freeware Umsetzung immer etwas gestört haben: Die Fahrt auf der Schnellfahrstrecke wirkte immer großartig, auf der Stammstrecke hingegen war die Ausgestaltung eher rudimentär. Umgekehrt hatte man bei Pro Train 36 immer das Problem das dieses abgewrackte überwucherte Eisenbahnflair der Bahn AG klasse rüberkam, aber sämtliche Betriebsmöglichkeiten (Gleisanschluss Gardelegen, Betriebswerk Oebisfelde etc.) weggelassen, bzw, nur durch statische Gleise angedeutet waren. So ist deine Herangehensweise ein guter Kompromiß.


    Danke dir fürs Zeigen und weiterhin ein gutes Händchen beim Umbau!


    Grüße


    DR Hennes