Posts by DR Hennes


    DR 119 032-1 beschleunigt im Herbst 1989 den Gag 56041 Böhlen - Löbau (- Minol Tanklager Oelsa) mit 1150t am Haken aus dem Bahnhof Bischofswerda.



    In Demitz-Thumitz wird das Demitzer Viadukt, welches den Ort teilt, überquert.

    Guten Abend Miteinander,


    ich hatte mir leider die Strecke damals nicht geholt, weil ja keine Aufgabenveröffentlichung für den Umbau möglich gewesen wäre.


    Hat zufällig jemand von euch den Umbau noch im Archiv? Ich würde mich sehr darüber freuen, falls jemand den Umbau noch auf der Platte hätte und mir ihn zukommen lassen könnte.


    Vielen Dank für Tipps und Hinweise


    Grüße


    DR Hennes

    Guten Abend trainee,


    es wird wohl eher auf eine Privatweitergabelösung hinauslaufen, ich hab mal geschaut und die Kontaktleute in der Szene für Halycon sind teils seit über drei Jahren nicht mehr in den hiesigen Foren unterwegs gewesen. Ich bitte dich allerdings noch um etwas Geduld, solltest du das ganze für ein Aufgabenprojekt brauchen, schicke ich dir die Repaints auch gern vorab. ;)


    Um beim Thema zu bleiben: hier der EZ 68295 Zwickau - Nürnberg Rbf auf Abwegen ^^












    Grüße


    DR Hennes

    Hallo Miteinander,


    heut endlich mal rechtzeitig daheim gewesen um noch etwas von Olympia mitzubekommen und dann kommt Dressurreiten... :|


    Naja so entstand spontan wenigstens mal wieder ein Repaint als Fingerübung, ich hatte mir dafür mal den Regioshuttle von Agilis als Vorbild genommen, da ich wenigstens perspektivisch mal wieder auf der Schiefen Ebene aktiv werden möchte und moderner Eisenbahnverkehr in Deutschland sich mangels Fahrzeugen immer schwieriger darstellen lässt. Schlussendlich sind es fünf Modelle geworden, zwei mit Städtewerbung.


    fiktive Situation in Schiebock: Wegen Fahrzeugmangel hat Trilex zwei Agilis RS1 angemietet für den Bummelzug Dresden - Zittau



    Erster Unterwegshalt: Schmölln. Das Ausweichgleis liegt schon lang nicht mehr, die Laderampe nutze ich immer wenn mal wieder ein Dampfsonderzug auf der Zittauer Schiene unterwegs ist




    Grüße


    DR Hennes

    Hallo Miteinander,


    hier mal ein paar Appetithappen auf meine neueste Aufgabe, die grad den Beta-Test erfolgreich abgeschlossen hat und die nächsten Tage hier erscheinen wird: Es geht nach Originalfahrplan 2021 auf der Trat ZSR 130 Bratislava - Sturovo mit einer hochmodernen Vectron mit interessanter Sonderlackierung mit dem EC 282 von Nove Zamky nach Bratislava, mit dabei die neuesten Lokmodelle der letzten Monate aus der Open Rails Szene unserer Nachbarn. Es ist also mal wieder eine gute Gelegenheit, das eigene Modellarchiv zu aktualisieren... ;)











    Ein schönes Wochenende wünscht


    DR Hennes

    Guten Abend Cris,


    auch von meiner Seite die besten Wünsche zum Geburtstag. Ich wünsche dir viel Erfolg bei allem was du dir für das neue Lebensjahr vornimmst! Ein ganz großes Dankeschön möchte ich auch noch loswerden, für deine Geduld und deine guten Ratschläge wenn es um unser gemeinsames Hobby geht.


    Lass dich gebührend feiern und ein alles erdenklich Gute zu deinem heutigen Ehrentag!


    Andreas:


    Die Strecke ist ein absoluter Geheimtipp, wunderschöne Landschaft und interessante Streckenführung. Sehr schöne Aufnahmen! :thumbup:


    Frühs kurz vor dreie im Bahnhof Zittau im Sommer 1986: 118 277 macht sich pünktlich mit dem E 680 Zittau - Berlin Schöneweide auf den Weg, während im Hintergrund mit reichlich Verspätung T478 3391 den R 1480 Margecany - Leipzig Hbf von Königgrätz in den Grenzbahnhof gebracht hat.

    Hallo Cris,


    da haben die Streckenersteller aber gut recherchiert, kann das allerdings nicht verifizieren da ich die Strecke nicht habe, so wie du es beschreibst müsste das der 2010 in Betrieb genommene Abzweig Leckwitz für den Fernverkehr sein. In der Praxis hatte ich aber auch schonmal den Fall erlebt, das der ICE klassisch über Niederau umgeleitet wurde.


    Grüße und ein schönes Wochenende noch


    DR Hennes

    Hallo Wattfrass,


    danke Dir für die ausführlichen Informationen. Ich will jetz hier kein Fass aufmachen, aber gerade im Hinblick auf deinen Fall, dass du das Produkt bei denen käuflich erworben hast empfind ich das Verhalten der Firma als etwas befremdlich.


    Dir noch einen schönen Sonntag!


    Grüße


    DR Hennes

    Hallo Leute,


    mal ne kleine Anekdote am Rande, mir wurde jetz mal bei Instagram (nutze das nur als Datenhalde für meine Fotografien) mal ne Werbung von Rolf Steinberg für irgendein Railworks Add-On angezeigt, hatte schon überlegt ihn mal wegen Berlin - Dresden anzuschreiben, aber war mir dann mit nem Account voller Eisenbahn- und Fussballfotos im Nacken dann doch eher zu doof.


    Aber vielleicht hat ja einer von euch n gefälligeres Profil und riskiert einen fürs Team. :D


    Nein Spass beiseite, einfach mal abwarten, es sind schon ganz andere als verschollen betrachtete MSTS Artefakte wieder aufgetaucht. Im Tssf-Forum gab es ja auch schon vor knapp nen halben Jahr so eine ominöse Spekulation das GBE die alten Add Ons als Freeware bereitstellen will.


    Ich hab Zeit, die OLB hat gerade erst ein fantastisches Update erhalten und für die kleine, feine aber leider mehdornisierte Ländchesbahn wollte ich mir auch noch ne kleine Aufgabe überlegen.


    Grüße und ein schönes Wochenende noch


    DR Hennes

    Guten Abend Cris,


    vielen Dank für die guten Wünsche :)


    Mein Namensvetter Johannes, vielen Dank für die Geburtstagsgrüße!


    Reinhard, danke dir ganz herzlich, ich werd mein bestes geben ;)


    Meinhard, dir auch ein herzliches Dankeschön und schön mal wieder von Dir zu lesen.


    Euch allen vielen Dank und ein paar besinnliche Weihnachtstage!

    Hallo EGZ,


    großartig deine Umbauarbeiten auf der Stammstrecke. Du gehst vor allem Punkte an die mich bei der Freeware Umsetzung immer etwas gestört haben: Die Fahrt auf der Schnellfahrstrecke wirkte immer großartig, auf der Stammstrecke hingegen war die Ausgestaltung eher rudimentär. Umgekehrt hatte man bei Pro Train 36 immer das Problem das dieses abgewrackte überwucherte Eisenbahnflair der Bahn AG klasse rüberkam, aber sämtliche Betriebsmöglichkeiten (Gleisanschluss Gardelegen, Betriebswerk Oebisfelde etc.) weggelassen, bzw, nur durch statische Gleise angedeutet waren. So ist deine Herangehensweise ein guter Kompromiß.


    Danke dir fürs Zeigen und weiterhin ein gutes Händchen beim Umbau!


    Grüße


    DR Hennes

    Hallo Miteinander,


    im Mai 1982 ist der "Sorbenexpress" Dt 586 Bautzen - Hoyerswerda - Berlin Baumschulenweg auf Abwegen unterwegs. Wegen eines Schienenbruchs bei Königswartha wird der Zug über Görlitz und Niesky nach Hoyerswerda umgeleitet.


    BÜ Thrombergstraße



    Pommritz


    Grüße


    DR Hennes

    Hallo DeafOstbahner,


    der Screenshot wurde im Streckenabschnitt Frankfurt Oderbrücke - Slubice aufgenommen...


    PKP EU07 und ET22 abgestellt im Bahnhof Oderbrücke 2016


    Der Bahnhof Oderbrücke ist ein Systemwechselbahnhof. Die Elektrifizierung erfolgte deshalb in zwei Etappen. Der östliche Teil des Bahnhofs wurde als erstes mit 3000 V Gleichstrom überspannt. Der elektrischen Zugbetrieb zwischen Rzepin und Oderbrücke konnte am 28. Mai 1988 aufgenommen werden. Die Zuschaltung des Westkopfes mit 15 kV und 16 2/3 Hz Wechselstrom erfolgte erst am 15. Dezember 1990. E-Triebfahrzeuge fahren mit Schwung in den Bahnhof ein und haben beim Verlassen ihres Stromsystems den Bügel zu senken.



    Grüße


    DR Hennes

    Guten Abend Beckser,


    Danke für die genialen Plandampf-Fotos aus Groitzsch, ich kenn die Strecke leider nur im abgebauten Zustand. Bin den Gleiskörper sogar mal von Pegau bis zum Großstolpener See mal abgewandert, da war die Strecke leider nur noch zu erahnen. Umso mehr freu ich mich mal Bilder aus Betriebszeiten zu sehen!


    Grüße und einen schönen Abend noch!


    DR Hennes

    Der EC 59 "Gedania" Gdynia - Berlin Hbf auf Abwegen, wegen Bauarbeiten zwischen Erkner und Fürstenwalde wird der Zug über Guben und Cottbus umgeleitet.


    Hier auf der Oderbrücke, kurz vor Einfahrt in den gleichnamigen Betriebsbahnhof auf deutscher Seite.


    An der Wagenreihung recht gut erkennbar: In Frankfurt/Oder musste der Zug "Kopf machen" und durcheilt nun die ehemals ausschweifenden Gleisanlagen des Haltepunkts Finkenheerd.


    Begegnung mit dem ebenfalls umgeleiteten DGS 42330 "Poznan Shuttle" Rotterdam - Posen an der Nordeinfahrt vom Werksbahnhof Ziltendorf.


    Beim Durcheilen des Bahnhofs Eisenhüttenstadt fallen vor allem die rustikalen Formsignale auf.


    Soviel erstmal an Bildern aus der Werkstatt.


    Grüße und einen schönen Abend


    DR Hennes

    Hallo EGZ,


    einfach ein bockstarkes Repaint, sieht spitze aus! :thumbup:


    Habe bei den Recherchen zur Zugbildung anno '94 festgestellt, dass ein 234er Repaint für ne anständige Aufgabe auf der Ost-West Magistrale nicht ausreicht und hab nochmal eins nachgelegt:



    Hättest du vielleicht auch mal Lust ein 234er Repaint aus den 1990ern zu machen, würde mich über eins in der Qualitätsklasse wie bei der SBE 234 riesig freuen!


    Grüße und einen schönen Sonntag noch!


    DR Hennes

    Guten Abend Miteinander,


    dank Becksers schöner Dokumentation des 234er Einsatzes zwischen Chemnitz und Leipzig hat es mich doch seit Jahren mal wieder in den Fingern gejuckt....


    Da ich mit Entsetzen feststellen musste, das es seit 2004 kein Baureihe 234 Modell für den MSTS/OR gab, habe ich sogar mal wieder TGA Tool, SFM und Co angeworfen...


    DB 234 578-3 auf Solofahrt durch Bautzen:








    und hier das Original...


    Grüße und ein schönes Wochenende


    DR Hennes

    Guten Abend beckser,


    vielen Dank für die schönen Kartoffelkäfer-Aufnahmen! Ich hatte vor Jahren mal eine sehr detailierte dänische Nebenstrecke heruntergeladen und war ziemlich begeistert...leider weiß ich nicht mehr den Namen, aber die Screens erinnern mich sehr daran. Auf welcher Strecke hast du denn die Screens gemacht?


    Grüße


    DR Hennes

    Hallo Cris,


    leider verspätet, aber nicht minder herzlich wollte ich dir noch nachträglich alles erdenklich Gute fürs neue Lebensjahr wünschen. Viel Erfolg bei allem was du Dir vornimmst, viel Gesundheit und weiterhin viel Freude am gemeinsamen Hobby!

    Hallo Miteinander,


    anbei zwei Schnappschüsse aus Ostrava-Svinov, der NEx 60208 brauch noch etwas, da ich noch zusätzlich den Abschnitt mit E-Traktion von Ostrava nach Troppau bastle.




    Grüße


    DR Hennes

    Guten Abend Leute,


    die nächsten Tage wird es beim Kunifuchs mal ne kleine Premiere geben... Ich hab soeben den Abschlusstest der, zumindest nach meinem Kenntnisstand, ersten komplett ohne MSTS Tools und Aufgabeneditor erstellten Open Rails Aufgabe im deutschsprachigen Raum beendet. Ironischerweise spielt die allerdings in Mährisch-Schlesien. ^^


    Der NEx 60208 (Prerov -) Opava vychod - Krnov wurde komplett nach Buchfahrplan mit sämtlichen Zügen nach aktuellem Original Fahr- und Zugbildungsplan 2019 von mir für die Trat 310 von Jacek erstellt. Ich lass die Aufgabe heut abend nochmal Betatesten und setz mich an die Downloadliste. Es sollte also die nächsten Tage wieder das Dröhnen der virtuellen Taucherbrille bei so manchem Open Rails Freund zu genießen sein.


    Hier mal ein paar Screenshots als kleiner Teaser:












    Bis dahin und Grüße


    DR Hennes

    Guten Abend Cris,


    dank deiner schönen Eindrücke hab ich heut mein Tschechienarchiv im TS neu eingepflegt, ich hab mich allerdings nach Mährisch-Schlesien ins winterliche Opava treiben lassen. ;)






    Grüße und einen schönen Sonntag noch


    DR Hennes

    Guten Abend Cris,


    ich habe mich mal wegen deiner schönen Schnappschüsse ein bisschen über diese urigen Triebzüge der Baureihe 451 belesen und musste mit Erschrecken feststellen das diese formschönen, urigen Maschinen bei der CD bis Ende August 2018 ausgemustert wurden. Schade drum, ich weiß noch wie fasziniert ich war als ich diese Triebzüge erstmals auf meiner Fahrt nach Brünn 2016 gesehen habe, aber wenigstens bleiben sie in der Simulation erhalten.


    Grüße und einen schönen Abend noch


    DR Hennes

    Hallo Miteinander,


    ich hab mal ein bisschen die neuen Funktionen in der Version Open Rails 1.3 ausgetestet, anbei ein paar Bilder vom Umsetzen von Vinnes 99 1812 in Jonsdorf mit aktiviertem Zufallswetter, Schattenwurf für alle Objekte und Richies Himmelstexturenpaket.



    Einen schönen Sonntag noch


    Grüße


    DR Hennes