Aufgabenbau - Payware- oder Freewarefahrzeuge?

  • Hallo,


    daß ich ein Fan von Speedys Aufgaben bin, ist ja kein Geheimnis.
    Was mir außer den Aufgaben selbst immer besonders gefallen hat, ist, daß er eisern die Linie durchgehalten hat, keine Payware zu verwenden. :thumbup:


    Grüße Cris

  • ... Was mir außer den Aufgaben selbst immer besonders gefallen hat, ist, daß er eisern die Linie durchgehalten hat, keine Payware zu verwenden. :thumbup: ...


    Hmm, worin besteht da der Sinn? Bleiben wir bei PT B-H: Wie sähe das Bild ohne GR-/HansLip-Wagen, GR-243er, GR-110er, PT-DBv aus? Sicher, es gibt Freeware-Alternativen, aber die sind im Gros nicht mehr zeitgemäß. Bisher machte den Realismusfaktor immer die Mischung aus sehr guter Pay- und ebenso sehr guter Freeware aus. Wenn ich die Reichsbahn schon im MSTS weiterleben lasse, dann auf höchstmöglichem Niveau. Daher habe ich auch sehr erfreut auf Heizer's Aussage zu den GR-Fahrzeugen reagiert. Die sehr gut gebauten Fahrzeuge litten oft unter einem zu sterilen Äußeren, wirkten oft wie gemalt. Für viele Modelle war dieser Stand aber im Erscheinungszeitraum die Oberkante der Messlatte. Andererseits ist und waren viele Kompromisse dem recht fragilen Sytem des MSTS geschuldet. Wahrscheinlich wird der TS oder sagen wir besser seine Modelle erst so richtig zum zweiten Frühling ansetzen, wenn der OpenRail-Sim breitentauglich geworden ist. Dann, so denke ich, setzt wahrscheinlich nur noch die Hardware dem System Grenzen.

    Grüße, der Ostseestern


    Justitia in suo cuique tribuendo cernitur

  • Schau dir die GR-Dampfloks an und du siehst was ich da rausgeholt habe.War ein Haufen Arbeit und die positive Reaktion auf meine Anfrage bei GR hat mich auch überrascht.es dauert noch ne Weile,bis Karsten mit GR soweit ist.Wenns dann soweit ist,kann ich ja Wünsche erfüllen bis der TS qualmt und hoffe auch auf Unterstützung und Hilfe der anderen fleißigen Pinselschwinger :lol: .
    Ich habe auch schon angefangen DB-Dampfer aufzupeppen.


    Wolle

  • Mahlzeit,

    Hmm, worin besteht da der Sinn?

    der Sinn ist, daß alle die Aufgaben fahren können, egal welche Addons sie im Schrank haben.
    Bei GR fällt es ja sogar Insidern schwer zu sagen, ob das Fahrzeug XY nun im Platin-, Gesamt-, 10 Jahres- oder Wasweißich-Pack drin war. :(


    Nichts gegen Wolles Arbeiten, die sind super! :-D


    Grüße Cris

  • Hallo Chris,


    womit sich der Kreis unserer letzten PN-Konversation wieder schließt. Du sprachst mich dort auf den "Meridian" von Tobi in der öffentlichen Version an und moniertest unter anderem auch eingesetzte Fahrzeuge. Tobis Problem: Immer wieder bekommt er böse Mitteilungen zu seinen Aufgaben, warum er denn soviel Download-Fahreuge verwendet. Also verwendete er größtenteils nur noch die Fahrzeuge (Stichwort GR-Pakete), bei denen er davon ausging, daß die meisten eben diese Payware-Fahrzeuge besitzen. Offensichtlich scheint dann die Zahl derer, die eben diese Pakete im Schrank haben, größer zu sein, als die, die sich alle Fahrzeuge downloaden.

    Grüße, der Ostseestern


    Justitia in suo cuique tribuendo cernitur

  • Hallo Ostseestern,


    da stimme ich Dir zu. Es gibt wunderbare Freeware-Fahrzeuge, keine Frage. Auch die von GR sind Klasse.
    Ich habe zu oft Fahrzeuge gegen vergleichbare getauscht um die Optik und den Realismus aufzuwerten. Wie oft hab ich PT-118 gegen GR-/KF-118 getauscht. auch vom Fahrgefühl her sind es welten. Dazu Hibu's Sound, und meine Frau kriegt Ohrenschmerzen nach ner halben Stunde Vollast. (Da krieg ich immer Gänsehaut bei).
    Umsomehr freue ich mich auf Wolles Arbeiten.


    Grüsse, Sven

    Die Bahn: Ein Traum, Ein Hobby, Ein Beruf, Eine Berufung!
    Baureihen: 139/ Taurus-Familie 182/ 183/ 1016/ 1116/ 1216/ 185/ 189/ 193 Vectron/ 203.1/ 212/ 214/ 225/ V60 West/ V60 Ost/ G1206/ G2000/ VT612 / VT620;622/ VT642/ RS1 (VT 650)

  • Huhu,


    also die Paywarefahrzeuge aus den betreffenden AddOn, auf welchen ich die Aufgaben erstelle... diese benutze ich schon.
    Allerdings nur diese, welche auch gut ausschauen. Gerade weil ich momntan an einem AddOn von PT sitze, ist klar das viel Freeware
    benötigt wird. Denn gerade bei vielen Wagen von PT bekommt man ja "Augenkrebs".


    Was ich persönlich nicht mag, das manche Actbauer 4 oder mehr AddOn benutzen. Letztens las ich bei jemanden das ganze 8 Stck benötigt werden... Das ist in meinen Augen schon irre... Darum halt die Freeware. Bei GR gebe ich vollkommen Recht, dort benötigt man nicht so viel,da die Fahrzeuge um einiges besser sind... Aber gerade weil es um die Schnellzugwagen von Hans P. geht... die gibt es auch als Freeware ;-) Leider überschneiden sich die Wagen,wenn man diese Freeware in GR-AddOn benutzen mag. Allerdings ist das nicht verkehrt,denn GR
    liefert die klasse Wagen ja mit...


    Aber weil es auch um die BR 171 geht. nur wegen diesem einem Fahrzeug würde ich jetzt kein zweites AddOn in der "LiesMich" aufführen.
    Dann lieber würde ich auf dieses verzichten, auch wenn etwas für die Augen feht...

  • Hallo Speedy,


    da haste recht. Wenn ich an die E-Wagen denke, oh weh! :wacko:


    Gruss,Sven

    Die Bahn: Ein Traum, Ein Hobby, Ein Beruf, Eine Berufung!
    Baureihen: 139/ Taurus-Familie 182/ 183/ 1016/ 1116/ 1216/ 185/ 189/ 193 Vectron/ 203.1/ 212/ 214/ 225/ V60 West/ V60 Ost/ G1206/ G2000/ VT612 / VT620;622/ VT642/ RS1 (VT 650)

  • Mal unter uns. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht das Problem. Erst kürzlich in einem anderen Thread ging es um den TS, dessen Zukunft und die allgemeine Marktverbreitung anderer artverwandter Simualtoren. Eisenbahnsimulation an und für sich war immer ein Nischenmarkt. Die anderen Sim's, die sich anschickten, Nachfolger für den TS zu sein, mußten sich den eh schon recht übersichtlichen Nischenmarkt irgendwie aufteilen und sind "baden gegangen". Trotz aller guten Ratschläge suchte GR im RW seine Zukunft. Pustekuchen. Gleiches gilt für PTP oder Trainz. Übrig bleibt der MSTS und der Hoffnungsgedanke an den OR. Aber bis dahin bleibt alles beim alten. Und speziell für uns Reichsbahner wird der "Markt" noch enger. Bei uns wächst niemand mehr nach, wir leben in und von der Geschichte und konservieren so gut es geht. Und die, die jetzt noch dabei sind, die sind es mit Herzblut und Engagement. Ums Geld verdienen geht es doch lange nicht mehr. Will damit sagen, daß wir alle schon davon ausgehen sollten, daß die, die a) den Kunifuchs finden und b) DR-Aufgaben auf DR-Strecken fahren, auch alle Add-On's und Freeware-Fahrzeuge besitzen/installiert haben. Und gerade eben bei Aufgaben für die DR und der echt übersichtlichen Anzahl an Strecken kann man ernsthaft davon ausgehen, daß jeder über die Fahrzeuge verfügt.

    Grüße, der Ostseestern


    Justitia in suo cuique tribuendo cernitur

  • @ Ostseestern,


    Will damit sagen, daß wir alle schon davon ausgehen sollten, daß die, die a) den Kunifuchs finden und b) DR-Aufgaben auf DR-Strecken fahren, auch alle Add-On's und Freeware-Fahrzeuge besitzen/installiert haben. Und gerade eben bei Aufgaben für die DR und der echt übersichtlichen Anzahl an Strecken kann man ernsthaft davon ausgehen, daß jeder über die Fahrzeuge verfügt.


    auch das kann man von 2 Seiten sehen.


    Ich gehe davon aus, daß diejenigen, die meine Augaben fahren, schon lange über alle benötigten Freewarefahrzeuge verfügen.
    Und da wir ja nun wirklich in jeder Hinsicht nichtkommerziell angelegt sind, kann ich hier auch gestehen, daß es mich persönlich herzlich wenig interessiert, ob nun die Anzahl derer, die dieses oder die Anzahl jener, die jenes bevorzugt, in der Mehrheit ist. :D
    Wenn ich das, was ich mache, unter kommerziellen Aspekten bewertet hätte, wäre nicht eine Aufgabe entstanden, ich gehe sogar noch weiter, dann gäbe es mit hoher Wahrscheinlichkeit diese Seite gar nicht.


    Grüße Cris

  • Ich verstehe die Problematik immer noch nicht. :S :huh:

    ... Ich gehe davon aus, daß diejenigen, die meine Augaben fahren, schon lange über alle benötigten Freewarefahrzeuge verfügen. ...


    Ja, natürlich! Aber warum muß das den Ausschluß von gutem Payware-Material bedingen? :huh: Es ist doch nun mal so, daß es auch paywareseitig Rollmaterial gibt, dass eben besser ist als Freeware (und oft trotzdem von Freewarebauern stammt - siehe VEP Dexter)

    ... Und da wir ja nun wirklich in jeder Hinsicht nichtkommerziell angelegt sind, kann ich hier auch gestehen, daß es mich persönlich herzlich wenig interessiert, ob nun die Anzahl derer, die dieses oder die Anzahl jener, die jenes bevorzugt, in der Mehrheit ist. :D ...


    Es geht doch nicht ums Bevorzugen. :rolleyes: Es geht nur um Qualität. :thumbup: Und ja, wenn eben Payware qualitativ besser ist, bevorzugt der geneigte DR-TSler eben dieses Material.

    ... Wenn ich das, was ich mache, unter kommerziellen Aspekten bewertet hätte, wäre nicht eine Aufgabe entstanden, ich gehe sogar noch weiter, dann gäbe es mit hoher Wahrscheinlichkeit diese Seite gar nicht. ...


    Das spreche weder ich noch irgendjemand anders Dir oder der Freewareszene ab. Und es weiß auch jeder um den Fakt der Unbezahlbarkeit von Engagement.

    Grüße, der Ostseestern


    Justitia in suo cuique tribuendo cernitur

  • Hallo zusammen,


    und dafür das sich die Bastler, Maler und Erbauer Tage und Nächte um die Ohren schlagen um den TS-Freund abwechslung und neues zu bieten, ziehe ich erfürchtig den Hut und sage DANKE!!! :thumbsup:


    Gruss, Sven

    Die Bahn: Ein Traum, Ein Hobby, Ein Beruf, Eine Berufung!
    Baureihen: 139/ Taurus-Familie 182/ 183/ 1016/ 1116/ 1216/ 185/ 189/ 193 Vectron/ 203.1/ 212/ 214/ 225/ V60 West/ V60 Ost/ G1206/ G2000/ VT612 / VT620;622/ VT642/ RS1 (VT 650)

    Edited once, last by Reichsbahn1980 ().