MSTS stürzt nach Mischen der Strecken PT 18 und PT 30 ab ( EDIT )

  • Hallo,


    ich habe heute mehr oder weniger erfolgreich PT 30 und PT 18 gemischt.
    Jetzt muss ich lediglich ein Gleisstück einfügen um beide Strecken zu verbinden.
    Also wähle ich das passende Gleisstück aus und setze es an das eine Schienenende und beide Strecken wären damit verbunden.
    Wenn ich jetzt abspeichere , stürzt der MSTS ab.


    Woran liegt das ?


    P.S beide Strecken hab ich vorher mit DB-Tracks ausgestattet

  • Hallo mobiel,
    ich habe den Sinn des zusammenlegen von Strecken leider noch nicht begriffen. Wird doch empfohlen alle 2min die Aufgabe abzuspeichern und alle 15 min den TS zu beenden und die Aufgabe neu zu laden.
    Da kann ich doch dann auch die Aufgabe in einer anderen Strecke weiterfahren wenn sie denn über mehrere AddOns geht.
    Zu deinem Problem: Wenn die Dateien untereinander Verträglich sind (was ich von hieraus unmöglich erkennen kann) kannst du versuchen beim Speichern zuerst 10000 Planquadrate ins Nirwana wegzuspringen, dann bist du sicher, das kein Speicherüberlastung vorliegt.


    Dynamisch schienen lassen sich beim zusammenlegen problemlos Umreihen da sie immer neu Aufgebaut werden. Bei Dynatracks ist die Form aber schon fest vorgegeben. Es wäre sinnvoller gewesen den DB Tracks Umbau nach dem Zusammenlegen zu machen.


    PS: Crosspostings sind nicht gerne gesehen, wieso also muß ich deine Frage in drei verschiedenen Foren lesen?


    Gruß Jan

  • Hab es auch nach einer frischen Installation beider Strecken versucht und auch da stürzt der MSTS ab.
    An einer Speicherüberlastung kann es wohl nicht liegen, da der MSTS auch genau dann Abstürzt sobald ich beide Strecken ordnungsgemäß verbinde. Also noch vor dem Abspeichern


    Edit:
    Hab es nochmal versucht. Wenn ich jetzt eine Dynamische Schiene setze um beide Schienen und damit die Strecke zu verbinden UND dann weg Springe um nochmals den Speicherfehler zu prüfen bekomme ich die Fehlermeldung:
    Der Fixierungspunkt dieses Schienenstück stimmt mit einem ungeladenen Schienenstück überein. Die Änderung in der Schienendatenbank wird nicht vorgenommen"
    Wenn ich speichern will, bekomme ich den Fehler "Makierungen löschen" etc. wenn ich auf ja Klicke, will der MSTS nicht mehr

  • Quote

    Der Fixierungspunkt dieses Schienenstück stimmt mit einem ungeladenen Schienenstück überein.

    Ich würd mal sagen, dass du vor dem Mischen zu wenig Schienen gelöscht hast.
    Soweit mir bekannt dürfen in einem Planquadrat nur Schienen eines AddOns liegen, nicht von Beiden.

    Quote

    Hinweis von Carlos dazu: Alles funktioniert nur einwandfrei, wenn die Strecken ohne Fehler sind.
    Überprüfung mit TSUtil ICHK etc.

    Quelle: Homepage von SignalGS


    Gruß Jan

  • Hab es nochmal versucht, jedoch kein ich die Strecke nur eingleisig verbinden.
    Das zweite Gleis lässt sich mit dem Fixierungspunkt Fehler und dem zusätzlichen Fehler:" 'remove_end_end' ist kein Vektor" nicht verbinden.
    Da steht auch so ein blauer Strich mit weißen Oberlinien, den ich nicht wegbekomme.