Posts by Thilo

    ...


    Ich habe den Beitrag wieder gelöscht.


    Falls sich jemand beleidigt oder verletzt fühlte durch ihn tut es mir sehr leid und ich entschuldige mich.


    Ursprünglich war es ein Fernsehsketch.


    Viele Grüße


    Thilo

    Hallo Frank,


    gemeint sind die "Legenden an Rhein und Ahr".


    Dort sind in Remargen, Andernach und Altenahr die Drehscheiben animiert, allerdings ohne richtige Funktion. Sie drehen sich der nahenden Spielerlok zu, damit es so aussieht als ob sie funktionstüchtig sind. Wenn man zu schnell ist, sieht das manchmal etwas sonderbar aus, wenn die Lok die Drehscheibenbühne "verfehlt". :wink:


    Auch ist es m. W. das erste Addon mit richtiger Oberleitung nur im elektrifizierten Teil (leider mit vielen Darstellungsfehlern, die bewirken, daß ständig die Oberleitung auf einen herabstürzt). Auf meinen Bild mit der 118 ist die Oberleitung durch die Verkleinerung leider nur noch zu erahnen. :oops:;)


    Viele Grüße


    Thilo

    Hallo,


    ein erster Screenshot nach dem Crash. ;)


    [Blocked Image: http://up.picr.de/2031017.jpg]
    Es geht durchs romantische Ahrtal (leider immer noch mit herabstürzenden Oberleitungen :?).


    Als kleinste Strecke hat sie als erste einen allgemeinen Rollmaterialtausch hinter sich.


    Viele Grüße


    Thilo

    Hallo,


    also die Festplatte ist definitiv mausetot.


    Ich habe inzwischen soweit meinen CD-Stapel abgearbeitet. Und bisher scheint auch das Meiste da zu sein (auch bay. EP5 und SchiStraBus von ETS sind wieder da). Nur die TEE-Wagen der DB mit Inneneinrichtung habe ich noch nicht wiedergefunden. Entweder suche ich nochmal auf TT oder warte drei Wochen, dann habe ich (vorraussichtlich) die GR-Mega-DVD auf dem Geburtstagstisch. :?


    Einige Loks haben noch keine Führerstände erhalten und einige Soundverknüpfungen fehlen noch.


    Erstaunlicherweise ist der neue MSTS-Ordner kleiner (17 statt vorher 20 GB) obwohl ich bedeutend mehr Strecken gepflanzt habe. :? Entweder habe ich irgendwas wichtiges vergessen, oder ab und zu ist entrümpeln durchaus gut. ;)


    Allerdings habe ich noch keine Kunifuchs-Aufgabe eingerichtet. Ich hoffe daß ich dann nicht den großen Aha-Effekt erhalte.


    Vielen Dank auch für die Hilfsangebote besonders von Chris mit H und Andreas. So wie es jetzt aussieht werden Rettungs-DVDs aber nicht nötig sein. ;)


    Was mir fehlt, womit mir aber leider keiner helfen kann, sind meine Consist-Dateien für die auf CD gespeicherten Freewarestrecken (namentlich Northern Danmark, Arlberg, Leopolda, Albula und Trollhattan). Die werde ich wohl oder übel mit Convoi rekonstruieren müssen. :(


    Viele Grüße und Danke!


    Thilo

    Hallo ihr Lieben,


    Cris hat Recht, die MSTS-Festplatte ist abgeraucht, jetzt sagt sie gar nichts mehr. :(


    Eine Reserve-Festplatte (sogar mit 40 GB, doppelt so groß) ist zwar vorhanden, aber den MSTS als Ganzes habe ich leider nicht als Backup.
    Nur einen Stapel CDs mit allen ZIP-Dateien. Das wird dauern... :?


    Also werde ich mich mit meinen ganzen CDs bewaffnen müssen und alles neu installieren und kopieren. :(


    Mein neuer PC wird auf jeden Fall ein DVD-Brenner erhalten und sei es exklusiv für den MSTS.


    Geknickte Grüße


    Thilo


    PS: Meine selbstgebauten und umgebauten Aufgaben sind damit auch futsch. [Blocked Image: http://www.cosgan.de/images/smilie/boese/d015.gif]

    Hallo,


    daß der MSTS sich gerne aufhängt wissen wir ja. :evil:


    Diesmal ist nur eben mein TRAINSET-Ordner nach dem PC-Neustart leer! Alles was alphabetisch über "D" liegt ist weg und die Festplatte hat anscheinend auch noch einen Haschmich.


    Ich glaube ich kriege jetzt einen Koller. :( :( :(


    Entnervte Grüße


    Thilo

    Hallo,


    ok, dann werde ich wohl (sobald der neue PC da ist) die RLB im normalen MSTS-Ordner deponieren. Dann wird MSTS wohl auch eine neue, eigene Festplatte erhalten, auf meinen jetzigen PC sind gerade noch 200 MB auf der MSTS-Festplatte (16 GB) frei.


    Vielen Dank und gute Nacht aus dem kalten, nassen Norden!


    Thilo

    Hallo,


    jetzt ruht auch auf meiner Festplatte die Rübelandbahn und sobald (voraussichtlich im April) mein neuer Rechenknecht kommt, möchte ich sie auch befahren. ;) Sie hat aber schon einmal einen sehr guten Eindruck hinterlassen, nur z. Zt. auf dem jetzigen PC ist sie eine Diashow mit FpM statt FpS. :(


    Laut Handbuch gibt es zwei Möglichkeiten RLB zu installieren:


    1.) eigener Ordner (halte ich persönlich für eine Verschwendung von Festplattenplatz (doppelte Züge) und für ziemlich umständliche zum Aufgabenbauen. Dafür ist ja eigentlich Trainstore zuständig.


    2.) im normalen MSTS-Ordner, aber mit eigenen GLOBAL-Ordner zum händischen Wechsel.


    Wie habt Ihr die RLB bei euch installiert?


    Viele Grüße und Danke!

    Hallo,


    ich bin z. Zt. wieder auf den Weg in deutsche Gefilden (noch bin ich in Bayern ;) ).


    [Blocked Image: http://up.picr.de/2001321.jpg]


    Übrigens ruht inzwischen auch die Rübelandbahn auf meiner Festplatte, allerdings auch so lange, bis ich einen neuen stärkeren PC habe. :(


    Hallo Michel,


    Quote

    ja die Reichsbahner schrecken vor nichts zurück,nicht mal vor der DB! :lol:


    Höre ich da die alte Weise "Der Frieden schultert sein Gewehr und schützt die Republik", intoniert vom Rundfunk-Jugendchor Werningerode?


    Ich dachte der einzige Klassenfeind der DR und DB wäre die DB AG? :D


    Beim letzten Modulbahntreffen wurde ich aber auch sehr sparsam angeguckt als ich einen Bundeswehranschluß mit Nachschub versorgte: Meine Zuglok war die Traditionslok 50 849. ;)


    Viele Grüße

    Hallo,


    Quote from "sachsenlok"

    vielleicht weiß da Thilo was??


    sorry, den Thread habe ich bisher völlig übersehen. :oops:


    Nach meinen Wissensstand gibt es die Strecke HH - Bremen nicht für MSTS. Als Umleiter würde vielleicht die Freeware-Strecke Niederelbebahn (HH-Harburg - Cuxhaven) gehen, aber auch dann gäbe es immer noch eine große Lücke zwischen Cuxhaven und Bremen. :?


    Viele Grüße

    Hallo Cris,


    Quote

    P.S. Ich kann mich nur wundern, wie wenig Interesse seitens deutscher TS´ler an den herrlichen tschechischen Strecken besteht. Wer´s einmal erlebt hat, will nix anderes mehr fahren.


    meine Vermutung ist, daß viele vor den vielen Downloads zurückschrecken und auch die tschechische Sprache nicht verstehen (Bei den Übersetzungsprogrammen kommt ja meist nur ein unverständlicher Kauderwelsch heraus).


    Es fällt ja auch auf, daß z. B. bei TT am meisten Strecken, Fahrzeuge und Aufgaben aus dem deutschen oder englischen Sprachraum vertreten sind. Ich stehe mit meinen dänischen und italienischen Strecken auch auf verlorenen Posten (da verstehe ich wenigsten ein wenig!). :wink:


    Außerdem ist es ziemlich hoffnungslos die tschechische Riesenstrecke Trat BP (und erst recht eine Aufgabe mit 188!!! KIs) auf meinen Oldie-PC starten zu wollen... :shock::?:oops:


    Viele Grüße

    Hallo Cris,


    nun, zumindest meine Begeisterung für italienische Lokomotiven hat einen ziemlichen Dämpfer erhalten. :?


    Meine Versuche mit einer 746 (immerhin eine der modernsten italienischen Dampflokomotiven und als 1´D 1´h4v auch nicht gerade klein) mit einen Vier-Wagen-Zug, bzw. mit zwei 746 mit einen Sechs-Wagen-Zug die Apennin zu stürmen, scheiterten kläglich auf halber Strecke. :(


    Ich vermute, daß die Strecke auch steiler ist (und die steilsten Stellen ausgerechnet in den Tunnels liegen), als sie eigentlich sein sollte .


    Daraufhin hatte ich es einmal mit der euroTS S3/6 mit den gleichen Sechs-Wagen-Zug probiert (mit Lok 366 Tonnen). Zu meinen Erstaunen hat sie es geschafft. :shock: Lediglich zweimal ist meine Geschwindigkeit unter 20km/h gerutscht.


    [Blocked Image: http://up.picr.de/1974620.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/1974621.jpg]


    Also zurück zum Zeichenbrett!


    Obwohl ich eigentlich einen Sechs-Wagen-Zug nicht mit drei Lokomotiven fahren möchte, daß sind ja schon amerikanische Verhältnisse. :?;)


    Viele Grüße


    PS: Ich hatte auch schon aus lauter Verzweiflung einen Versuchszug mit einer Ludmilla vor den CIWL-Express startklar gemacht! :D

    Danke Cris,


    jetzt kann ich endlich mehr als fünf Wägelchen an die G10 dranhängen ohne daß mir der Dampf ausgeht. :wink:


    Ich war inzwischen auf der Seite http://www.ildeposito.net/ stöbern, von der ich auch die Dampf-Arlbergstrecke mir geholt hatte und habe mir drei italienische Strecken um 1900 heruntergeladen.


    Installation der Strecken war kein Problem (kein Herumpfuschen im Global-Ordner o. ä. :wink:) und die Strecken sind wirklich wunderschön gestaltet (an einer Stelle bretterten Doppeldecker über meinen Zug hinweg! :shock: ). Anders als in der Arlbergstrecke sind auch sämtliche Nebengleise für Rangieraufgaben definiert und es gibt keine nennenswerten Probleme mit den KI und der Signalisierung ;) , allerdings auch kaum oder gar keine Aufgaben. :?


    [Blocked Image: http://up.picr.de/1969974.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/1969975.jpg]


    Hier kämpfe ich mich gerade die Apenninen in Richtung Bologna hoch (um kurze Zeit später kläglich zu scheitern :(, jetzt ändere ich Aufgabe ab um in Pistoia eine Schublok aufnehmen zu können.). Die Steigung geht hinter dem Bahnhof übrigens erst richtig los!


    Es handelt sich um die Strecken "Leopolda V4" (hier kann man endlich mal von einen richtigen Streckennetz sprechen!), "Linea Milano-Bologna 1900" und "Porrettana Firenze-Bologna 1900". Jetzt müsste ich nur noch Cris in die Toscana schaffen, damit es bessere Aufgaben als meine gibt. :wink:


    [Blocked Image: http://up.picr.de/1970077.jpg]
    Hier ist noch ein "Nachschuß" vom Depot Bologna aus meiner Streckenerkundung. Die Lokomotiven und Wagons im Depot sind keine Zugverbände, sondern gehören zur Streckenszenerie.


    Viele Grüße

    Hallo Andreas,


    es war die Vorabversion einer noch unveröffentlichten Aufgabe für PT5.


    Aber Cris wollte sie m. W. in den nächsten Tagen offiziell herausbringen. Also Geduld. ;)


    Viele Grüße

    Hallo,


    nachdem ich Cris Aufgabe erfolgreich beendet habe, versuche ich mich wieder an der Arlbergstrecke (aber nicht die von Microsoft :wink:).


    [Blocked Image: http://up.picr.de/1963756.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/1963758.jpg]


    Die G10 paßt so gerade eben auf die 16m-Drehscheibe. :wink:


    Etwas OT an unsere virtuellen Schraubenschlüsseljongleure: Wie kriege ich eigentlich bei einer Dampflok die Dampfnutzung im Stand (also geschlossener Regler, keine Heizung usw.) herunter. Bei einigen Modellen (darunter die G10) ist die Dampfnutzung im Stand ja schon fast genauso hoch wie die Dampferzeugung. :?


    Viele Grüße und Danke!

    Hallo,


    bezogen auf die Strecken in meiner Umgebung, habe ich den (persönlichen) Eindruck, daß Bluesky sich bei den älteren Titeln (hier PT6: Vogelfluglinie) erheblich mehr Mühe gegeben hat, als bei den neueren Strecken (PT11, PT13 und PT23). Obwohl bei PT23 der Wiedererkennungswert wieder gestiegen ist, floppt es in allen anderen Kategorien :evil: (und "mein" Bahnhof/Haltestelle ist nur anhand der Schilder wiederzuerkennen :().


    Nur als einzelnes Paradebeispiel: Bei PT11 hatte Bluesky sich z. B. auch die Mühe gemacht und ein durchaus gut getroffenes Modell der Flintbeker Kirche erstellt. Leider ist diese Kirche von der Bahn aus überhaupt nicht zu sehen, so daß die Programmierer sie einfach zwischen Gleise und dem Flüßchen Eider gestellt haben (in echt ist dort ein Feuchtbiotop). Dafür fehlt gegenüber dem Bahnhof das große dominierende Einkaufszentrum (in PT11 stehen dort Wohnhäuser).


    Ok, daß eine Eins-zu-Eins-Umsetzung im MSTS nicht möglich ist, ist klar. Aber man kann ja zumindest die Kirche im Dorf lassen.


    Andererseits ergeht es wahrscheinlich den meisten Spielern so mit ihrer "Hausstrecke". :wink:


    VieleGrüße

    Hallo Michel,


    ihr verwirrt micht mit dem Foren-Hinundherwechsel. :D


    Ich habe den Thread bei TSSF aber gefunden.


    Dann warte ich jetzt auch auf den neuen Download (fahre aber trotzdem erstmal die Aufgabe mit der euroTS-Oma zu Ende).


    Viele Grüße

    Hallo,


    ich habe zwar nicht gefunden, was im TT-Forum passiert ist, aber Schade ist es auf jeden Fall.


    Da die euroTS 254 doch eher rar gesät sein dürfte, wie wäre es mit Beekay´s 254 aus seinen E94-Paket als Spielerlok. Sie ist zwar schon älter, aber zumindest verfügbar (ich hole sie mir gerade auf die Festplatte zurück). Und sooo schlecht sieht sie auch nicht aus. :wink:


    [Blocked Image: http://dl2.the-train.de/_cms/pics/module/dlarea/2002/01/26/big/10884523721071184256Alle3_01.jpg]


    Wenn ich mich richtig erinnere, ist sie wie die HM- und die (grottenschlechte) PT-E94 dreiteilig.


    Viele Grüße

    Hallo Cris,


    bisher klappt beim Trafotransport alles so, wie es soll. Bei Problemen werde ich aber natürlich nicht zögern euch zu nerven. :mrgreen:


    Dafür habe ich jetzt wieder eine deiner Aufgaben angefangen, damit du endlich einen abschließenden Bericht erhälst. :oops:


    [Blocked Image: http://up.picr.de/1948102.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/1948103.jpg]


    Bei der HM-254 habe ich immer noch nicht die Bremsen repariert bekommen, also springt weiterhin die euro-TS 254 als Double ein.


    Inzwischen hat mein PC ja auch etwas mehr RAM. Also auf nach Dresden! :wink:


    Viele Grüße

    Hallo Cris,


    Quote from "Cris"

    in solchen Fällen hilft fast immer, mit dem Spielerzug kurz rückwärts anzurucken, bis sich der Pfeil im Streckenmonitor umkehrt. Dadurch bekommt der Gegner frei.


    weiß ich und habe ich auch mehrfach probiert. Dieser Gegenzug bleibt aber leider wie angenagelt stehen. :(


    Trotzdem Danke! ;)


    Im Moment feile ich etwas an meinen Trafo-Transport nach Schwedt. Mal gucken ob ich noch ein oder zwei weitere KI-Züge eingebaut kriege.


    Viele Grüße

    Hallo Michel,


    du bist mit einen Wäschetrockner unterwegs? Du bist doch nicht etwa krank? :shock:;)


    [Blocked Image: http://up.picr.de/1938755.jpg]


    Dafür lautet meine heutige Bildunterschrift: Mist! :evil:


    Auch beim zweiten Anlauf blockiert ein stehender Gegenzug (oben im Bild noch zu erkennen) bei Starnberg auf der Karwendelbahn die Strecke. Ärger, Ärger, Ärger!!!


    Manchmal frage ich mich, was die Fahrdienstleiter auf MSTS-Strecken den ganzen Tag so trinken: Korn, Wodka, Whiskey? :twisted:


    Durchgehend zweigleisige Strecken haben doch gewisse Vorteile. :?


    Viele Grüße und zurück zu LzSuO


    PS: Ich sollte mir angewöhnen die Bedienfenster für Screenshots auszublenden. :oops: :wink:

    Hallo Michel,
    Hallo Frank,


    Danke an euch beide!


    Bei TT habe ich 14 Wattfrass-Aufgabenpakete gefunden. Allerdings habe ich nur für vier Aufgabenpakete die passende Strecke (LzSuO, Karwendelbahn, Dresden-Berlin und Geislinger Steige). Mal gucken, wann ich Zeit finde die fahrbereit zu machen. :wink:


    Frank, entschuldige bitte, daß ich deinen Namen nicht unterbringen konnte. :oops:


    Viele Grüße von der Ostsee :wink:

    Hallo Cris,


    Knuddel bedarf keiner Übersetzung. :wink:


    Aber Helena tut nur so klein und unschuldig, in Wirklichkeit ist sie ein echter Kobold (neuestes Hobby: Bücher aus dem Regal schmeißen. Systematisch im obersten Bord anfangen und nach unten durcharbeiten :shock::?:roll: ).


    Im übrigen war der Beitrag ja kein großer Aufwand, er ist ja wie schon geschrieben recycled. ;)


    Viele Grüße

    Hallo Michel,


    dann habe ich gleich ein paar dumme Fragen. :mrgreen:


    Auf welcher Strecke bist du unterwegs?
    Wo wird die Aufgabe zum Download sein (bei Kunifuchs oder beim mir unbekannten Frank :oops:)
    Hat Frank noch mehr Dampfaufgaben?


    Danke!

    Hallo,


    diesmal gibt es keine Screenshots, sondern Livebilder (wenn auch nicht ganz frische :oops::?;) ). Ich habe diesen Beitrag aus zwei meiner Beiträgen aus <!-- m --><a class="postlink" href="http://alte-modellbahnen.foren-city.de/">http://alte-modellbahnen.foren-city.de/</a><!-- m --> zusammengeschnippelt. Ich hoffe euch stört das nicht.


    Ich habe ein paar Impressionen von Spiel- und Betriebstagen mit meiner Modellbahnanlage gesammelt.


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t851986-bild1jpg.jpg]


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t851988-bild2jpg.jpg]


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t851994-bild5jpg.jpg]


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t851989-bild3jpg.jpg]
    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t851996-bild7jpg.jpg]
    Rangierdienst in Königsförde hatte heute 89 028. Der Anstrich ist genauso vorbildgerecht, wie die von Märklin vergebene Betriebsnummer. :wink:


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t851995-bild6jpg.jpg]
    Die Kreuzspinne 98 009 erwartet Ausfahrt.


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t851997-bild8kontrastjpg.jpg]
    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t851998-bild9kontrastjpg.jpg]
    Ein ähnlicher Unterschied dürfte zwischen der neuen und der alten 24 von Märklin bestehen. Bei mir bilden Fleischmann und Märklin das Kontrastprogramm.


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t851969-Mechaverladungjpg.jpg]
    Bei der Verladung meiner Militär-Hardware mangelt es bei mir etwas an passenden Schwerlastwagen. Und mit dem Lichtraumprofil könnte es auch Probleme geben... :shock:


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t851999-bild10jpg.jpg]
    Oh, Oh... Hoffentlich sieht das kein Epoche-Fetischist. :oops: Dürfte hier aber eher unwahrscheinlich sein. :wink:


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t852001-bild11jpg.jpg]
    Hier zeigt sich 03 184 noch einmal.


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t852003-bild12besuchjpg.jpg]
    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t852010-bild13besuchjpg.jpg]
    Zwischendurch musste der Spielbetrieb ruhen, da Klein-Helena die Anlage erklommen hatte und eine Inspektion vornahm.

    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t852011-bild14jpg.jpg]
    Die 103 ist doch eine etwas vorbildgerechtere Bespannung für die Popwagen.


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t852012-bild16jpg.jpg]
    Die Probefahrten mit der Doppelspitze aus 44 308 und 38 2400 waren äußerst erfolgreich. Die P8 ist ein antriebsloser Dummy.


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t852014-bild15wendeschleife1jpg.jpg]
    Die Wendeschleife ist voll! Hu-hu-Hu... Sorry, falsches Lied! :oops: :wink:


    [Blocked Image: http://www.siteupload.de/t852015-bild4wendeschleife2jpg.jpg]
    Wendeschleife No. 2 ist leider noch eine große Baustelle (nur die Gleise der Anschlußseite sind bisher fest verlegt).


    [Blocked Image: http://img401.imageshack.us/img401/2847/bild1zo8.th.jpg][Blocked Image: http://img401.imageshack.us/images/thpix.gif]
    Eigentlich hat ja ein F-Zug nichts auf dem Güterzugumfahrgleis zu suchen, aber was solls. Der 28er Speisewagen wirkt übrigens nur aus dieser Perspektive so klobig im Verhältnis zu den Schürzenwagen.


    [Blocked Image: http://img401.imageshack.us/img401/5936/bild2iw9.th.jpg][Blocked Image: http://img401.imageshack.us/images/thpix.gif]
    Wie bei meinen letzten Spieletag erwähnt habe ich inzwischen auch endlich den Popspeisewagen von Lima erwischt.


    [Blocked Image: http://img224.imageshack.us/img224/4937/bild3fh5.th.jpg][Blocked Image: http://img224.imageshack.us/images/thpix.gif]


    [Blocked Image: http://img401.imageshack.us/img401/6739/bild4py2.th.jpg][Blocked Image: http://img401.imageshack.us/images/thpix.gif]
    Bahnsteigszenen "Ludwig, willst du nicht den Mantel ausziehen? Es ist doch sooo warm."


    Was auf dem Bild nicht zu sehen ist: Das Mädchen bei der Fahrplantafel photographiert gerade das Pärchen auf der Bank (Eltern?).


    [Blocked Image: http://img401.imageshack.us/img401/931/bild5ud3.th.jpg][Blocked Image: http://img401.imageshack.us/images/thpix.gif]
    Leider das einzige Bild mit beiden Popwagen-Zügen.


    [Blocked Image: http://img129.imageshack.us/img129/9582/bild6ez9.th.jpg][Blocked Image: http://img129.imageshack.us/images/thpix.gif]
    Preisfrage: Welche der Loks ist die Ältere? :shock: :D


    [Blocked Image: http://img129.imageshack.us/img129/4941/bild7yd7.th.jpg][Blocked Image: http://img129.imageshack.us/images/thpix.gif]
    Hier ist die 0050-Dampflok mit passenden Güterzug noch einmal.


    [Blocked Image: http://img133.imageshack.us/img133/1880/bild9rp8.th.jpg][Blocked Image: http://img133.imageshack.us/images/thpix.gif]
    Doppelspitze mit meinen beiden 41ern. Bei zwei angetriebenen Loks muß ich leider immer beide auf die gleiche Digitaladresse umstellen, da meine Daisy keine Doppeltraktion unterstützt.


    [Blocked Image: http://img133.imageshack.us/img133/5546/bild8ya1.th.jpg][Blocked Image: http://img133.imageshack.us/images/thpix.gif]
    Und zum Abschluß noch eine Nahaufnahme von 41 334 (Märklin 3082). Wie man sieht, ist sie auch äußerlich ein wenig modifiziert worden. :wink:


    Ich hoffe es hat euch gefallen. Da ich sich der Auf- und Abbau immer nur für einen ganzen Tag lohnt (ich lasse meine Anlage ungern ohne Aufsicht mit den Katzen alleine :roll:), wird es wieder eine Weile dauern, bevor ich den nächsten Spieletag machen kann. :(


    Glaubt ihr mir eigentlich, daß ich für meine Anlage nur eine Abstellkammer mit 2 x 3m habe (in der außerdem noch Schränke, Staubsauger und Dia-Zubehör stehen)?


    Viele Grüße


    Thilo