Wie kann ich aus meinem PC das Max. für den MSTS rausholen?

  • Hallo Leute,


    die "alten Hasen" wissen das alles längst.


    Aber da entgegen aller Versprechungen kein Programm auf absehbare Zeit in der Lage sein wird, sich zu einer ernsthaften Konkurrenz für den MSTS zu entwickeln, werden sich auch Leute für den MSTS interessieren, die bisher wenig mit ihm zu tun hatten, und für die möchte ich hier versuchen, eine kleine Einstiegshilfe aufzuschreiben.


    Wie äußert es sich, wenn mein PC beim MSTS "am Anschlag" ist?


    Das könnt Ihr während des Spiels überwachen, indem Ihr SHIFT+Y drückt. Da bekommt Ihr die FPS (frames per second) angezeigt, d.h. wie viele Bilder kann Euer PC pro Sekunde aufbauen.


    Die FPS sind außer von der Leistung des PC auch noch von der Anzahl der darzustellenden Gleise, Weichen, Objekte, Fahrzeuge und von der Qualität all dessen sowie von den Einstellungen Eures PC abhängig (dazu später mehr).


    Wenn die FPS längere Zeit unter 8 fallen, ist die sogenannte "Schmerzgrenze" erreicht, und man sollte aktiv werden. Man spricht dann auch von sogenannten "Performanceproblemen".


    Wie kann ich bei Performanceproblemen Abhilfe schaffen?
    (Ich gehe hier nur auf die Möglichkeiten ein, die der Spieler hat, nicht der Aufgabenbauer!)


    1. Nutzung von Train Store TheTrain - Train Store
    2. Installation des offiziellen MSTS-Updates 1.2 TheTrain - MSTS Update 1.2
    3. Installation des inoffiziellen MSTS Bin-Patches UK Trainsim - MSTS BIN-Patch
    4. Hardwarebeschleunigung von Sound reduzieren
    Start-Einstellungen-Systemsteuerung-Sounds und Audiogeräte-Lautstärke-Lautsprechereinstellungen-Erweitert-Systemleistung-Hardwarebeschleunigung
    Die Reduzierung der Hardwarebeschleunigung des Sounds kann sich auf die Soundqualität im MSTS auswirken. Deshalb ist eine stufenweise Reduzierung mit Tests zu empfehlen.
    5. Veränderung der Einstellungen im MSTS
    - MSTS starten und "Optionen" öffnen
    - Unter "Sound" kann die Anzahl der Sounds reduziert werden (Qualitätsverlust)
    - Unter "Anzeige" stufenweise Reduzierung der optimalen Grafik (Qualitätsverlust)
    - Unter "Erw. Anzeige" alle Schatten (3x) sowie Lichtreflexe deaktivieren (Empfehlung)
    - Speichern
    (Immer in dieser Reihenfolge durch die Optionen gehen)
    6. Regelmäßiges Zwischenspeichern in der Aufgabe
    7. Während der Aufgabe möglichst in Ansicht 1 bleiben und nicht hinauslehnen


    Die Maßnahmen unter 5. können auch innerhalb der Aufgabe vorgenommen werden, d.h. Speichern, Unterbrechen, Optionen verstellen, gespeicherte Aufgabe laden.
    So kann man ggf. Gebiete mit niedrigen FPS (z.B. große Bahnhöfe) durchfahren und anschließend die Optionen wieder zurückstellen.


    Hier noch eine andere Maßnahme:
    TS-Icon auf dem Desktop mit der rechten Maustaste anklicken und auf Eigenschaften. In der Zeile ZIEL: launcher durch train ersetzen, und rungame durch mem:512 ersetzen. Kommt natürlich auf den Arbeitsspeicher an. Bei 1GB kann man dem TS 512MB Arbeitsspeicher zuweisen. Aber auch langsamere Rechner mit 512MB profitieren davon, da man mit mem:256 immer noch vollkommen problemlos mit dem TS arbeiten kann.

  • at all....


    ich hätte eine frage zum thema: ruckeln - bilderaufbau - hängenbleiben....


    ich besitze folgende konfiguration:


    NF7 board mit athlon 2600+ ( 2.08 ghz )


    radeon 9600 se mit 182mb ( 200/400mhz )


    1gb ram


    msts optimal eingestellt ( strippe , sichtweite , schatten )


    ist das ruckelfreie fahren eher abhängig von der graphic-card oder nur vom prozessor?


    ich überlege die anschaffung eines 3,2 ghz chip - und einer schnelleren graphic-card....


    was wäre zu beachten??? macht eine schnellere graphic-card den msts wirklich flotter??? grübel....


    lg der chris


    PC-Erfahrung - Grafikkarte


    Computerbase - Grafikchip

    verdammt - wo bleibt mein zug? regen sie sich doch nicht auf - ihre fahrkarte gilt doch 14 tage :-)

    The post was edited 1 time, last by Cris ().

  • Hallo Chris
    Suche mal bei Google nach " 5star-gt Spiele Tuner " soll um die 5 FBS mehr bringen im TS. Benutzt du Train-Store ? Deine Radeon 9600 mit 128 MB und deine CPU sind nicht gerade das beste für die neuen Strecken im TS. Ich schwöre auf Intel,Sata,DDR2 und NVidea! ;) Ja ich weiß, die Welt kostet mehr als ein Apfel oder Ei. :o


    Gruß Michel

  • hallo michel and at all,


    danke für deine tips....habe mir heute eine radeon 1650 pro gegönnt und werde den ram auf 2 gb aufstocken, die 9600 se war mit


    200/400mhz zu langsam....die 1650 pro hat 512mb ram....und taktet mit 600mhz....läuft schon flotter....


    nein - trainstore nutze ich nicht - ich habe im simulator nur eine strecke - die anderen kommen nebst fahrzeugset


    in einen ablageordner zum austauschen....


    lg und danke für deinen tuning tip ;)

    verdammt - wo bleibt mein zug? regen sie sich doch nicht auf - ihre fahrkarte gilt doch 14 tage :-)

  • Hi,


    Erstmal dazu etwas.

    Quote

    " 5star-gt Spiele Tuner "


    Finger WEG sag ich da nur der haut euch das ganze System auseinander im schlechtesten Falle.
    Hatte immense Probleme damit, kein Sound mehr usw.


    @ Chris
    toll die x1650 hab ich auch versprich dir net alzuviel davon für den MSTS.
    Schau mal auf Dein Netzteil die x1650 zieht sich fein Saft extra.
    Der MSTS ruckelt auch auf absoluten High End PC´s. liegt an der Programierung denk ich.


    2GB Ram sind auch Käse nur für den MSTS der belegt bei mir maximal 3/4 von 1 GB wenn er läuft.
    Bestleistung waren 950MB von 1024MB benutzt.

    Quote

    ist das ruckelfreie fahren eher abhängig von der graphic-card oder nur vom prozessor?


    ich überlege die anschaffung eines 3,2 ghz chip - und einer schnelleren graphic-card....


    was wäre zu beachten??? macht eine schnellere graphic-card den msts wirklich flotter???


    Für nen PC gilt wie ich find immer er ist nur so schnell wie das schwächste Glied der Kette.
    also es bringt nix ne dicke CPU zu haben und an der Grafik zu sparen, das zieht sich dann weiter über Festplatte und Ram.
    Mein System siehe Signatur einfach mal anklicken.
    @ Truckmichel

    Quote

    Ich schwöre auf Intel,Sata,DDR2 und NVidea!


    kannste ja auch ich bin schon immer für AMD / Ati die funzen supi zusammen auf´m Desktop PC!
    Da gilt für mich jeder wie meint es gibt kein ultimatives System jedes hat stärken und schwächen.


    Gruß Heini7 ;)

  • at all - wieviel megabyte nutzt das betriebssystem - bei 1 gb speicher ?


    mir wurde erzählt - ich weiss aber nicht ob das stimmt - dass das ruckeln von der festplatte kommt - wenn die


    strecke nachgeladen wird.


    mit einem größeren arbeitsspeicher hätte man mehr cash....stimmt das?


    recht gute ergebnisse erziele ich - wenn ich sämtliche QUALITÄTEN im msts auf den wert " 2 " stelle,


    die sicht auf 1000-1500m einstelle und die anderen bekannten einstellungen.


    ich denke - ich komme mit den 2,08 ghz recht gut hin.


    meine freundin hat einen 3,2 ghz pentium 4 ( 1gb ram ) - das ruckeln ist das gleiche - also muss es andere ursachen haben.


    lg an alle

    verdammt - wo bleibt mein zug? regen sie sich doch nicht auf - ihre fahrkarte gilt doch 14 tage :-)

  • Hallo Chris,


    bei einem leistungsfähigen System dürften durch die Strecke keine Nachladeruckler entstehen, nur wenn sich KIs einklinken.


    D.h. wenn Du ohne Verkehr fährst, dürfte kein Ruckeln auftreten.


    Ich habe gehört, daß bei sehr leistungsstarken Systemen auch dann keine Ruckler auftreten, wenn sich niedrigpolygonige Fahrzeuge einklinken.


    Wenn ein TSW-Fahrzeug entgegenkommt, wird es immer ruckeln.


    Grüße Cris

  • at all....


    ich habe noch etwas interessantes rausgefunden: WINDOWS FIREWALL DEAKTIVIEREN, internet-aktivität trennen....


    damit wirklich nur der trainsim läuft....


    jetzt fahre ich mit meinem schlappen rechner-system ( pro train 22 / 24 ) auf der strecke mit 30-45 frames,


    in großen bahnhöfen mit ca 18-22....


    bin momentan zufrieden - wie alles läuft.


    lg der chris

    verdammt - wo bleibt mein zug? regen sie sich doch nicht auf - ihre fahrkarte gilt doch 14 tage :-)

  • Hallo Chris,


    na das klingt doch super! :D


    Ja manche machen getrennte Partitionen, um auf einer wirklich nur den TS drauf zu haben. Bringt sicher auch etwas, wäre für mich aber nix, weil ich immer Internet & E-Mail nebenbei offen habe. ;)


    Grüße Cris

  • hallo cris ohne h ;)


    ich verwalte den msts auch auf unabhängigen partitionen und festplatten - damit meine musikprogramme nicht dazwischen


    " m u u u r x e n " :lol::lol::lol:


    die firewall bremst ne ganze menge - und besonders schlimm ist NORTON - wers hat :cry:


    grüße

    verdammt - wo bleibt mein zug? regen sie sich doch nicht auf - ihre fahrkarte gilt doch 14 tage :-)

  • Moin Chris,


    ich verwende avast, is Freeware, Virenscanner + Firewall in einem und macht bei mir dem TS keine Probleme. :D


    Was man so hört, genießt avast einen sehr guten Ruf (wurde auch in TS-Foren gelobt).


    Grüße Cris

  • Hi,


    ich schalte zum Daddeln prinzipiell den Virenscanner aus.


    Ausser Onlinegames da gehts net ohne.


    @ Chris
    wieviel hat der Grafikkarten tausch gebracht?????

  • hallo heini,


    danke deiner nachfrage - der rechner ist schon spürbar schneller....mit inzwischen 2gb ram ( 333mhz ) und der radeon 1650 pro


    fahre ich auf der thüringer strecke ( pt 22 ) mit 19-22 / 35-50 frames....


    je nach umgebung....ich denke - das ist für nen ollen athlon ok.


    gruss an alle und schönes we

    verdammt - wo bleibt mein zug? regen sie sich doch nicht auf - ihre fahrkarte gilt doch 14 tage :-)

  • at all....


    habe meinen rechner heute etwas hochgetrimmt - auf 2,3 GHZ - das bringt 28/30 frames - ausfahrt


    erfurt ( PT22 )....


    so wird auch einer alter athlon flott.


    gruss an alle :-)

    verdammt - wo bleibt mein zug? regen sie sich doch nicht auf - ihre fahrkarte gilt doch 14 tage :-)

  • Dein Beitrag Heini 7, kam wie gerufen, denn unlängst konnte ich ein Mitglied der Leitung des Gramzower Eisenbahnmuseums, auch für die Nutzung der virtuellen Eisenbahn gewinnen, ich hatte in Vorbereitung einen Ordner mit Grundlagen und Hilfsmittel für den Trainsimulator erarbeitet und dort gehört dein Beitrag auch rein. Danke Andreas