Der Räuchermann...

  • Mahlzeit,


    nun habe ich es doch endlich geschafft, mich hier einmal anzumelden und grüße alle damit recht herzlich zum Sylvestertag. :)


    Ich komme ausm hohen Norden, ein paar Kilometer von Hamburg entfernt, bin aber inzwischen Liebhaber der alten DR-Lokomotiven

    und auch Strecken geworden. Auch bin ich ein romantischer Nostalgiker, wesshalb ich auch am liebsten entweder die älteren

    PT-Strecken fahre, also mit Touch bin end 80er, oder eben die GR Strecken und deren Fahrzeuge.


    Und genau da gibt es ja die ersten, richtigen Probleme: Die Tracks PT Strecken vertragen sich meist nicht mit den Tracks GR Strecken.

    Habe nun vor, desshalb für GR extra von einer USB Festplatte aus zu starten, um zu trennen.


    Jedoch gibts auch untereinander bei PT Tracks Karlsruhe Basel , München Salzburg und Karwendelbahn einige Dateien, die sich gegenseitig stören.


    Ganz kurz: Meine lieblingsstrecke ist PT 5 und auf dem letzten Platz ist die Karwendelbahn. Mir zu langweilig, weil eingleisig und langsames herumtuckern.


    Achja, zu DDR Zeiten war ich leider nie "drüben", da ich aber bei der DB arbeite, konnte ich in den 90ern noch viele nostalgische und ostalgische Wagen kennenlernen.

    Den MSTS fahr ich allerdings erst seit 2008.


    Ganz zum Schluss: Die besten Zusatzprogramme sind eindeutig Trainstore, RD Trainfx (jede Steuerung lässt sich damit perfekt einstellen) und, der Activity Changer !

    So ist jede einzelne Aufgabe nochmal um viele Variationen veränderbar, super Programm, denn eigentlich stelle ich mir jede Aufgabe nach Uhr- und Jahreszeit selbst ein.



    Das war es nun aber wirklich. ;)


    Edit: Nachtwächter, weil Räuchermännchen, für mich typisch ostalgisch, mit den AE´s zu umständlich war und ich ab und zu mal ein Pfeifchen schmökere.