Trainstore startet Aufgabe nicht und kehrt zum Desktop zurück

  • Guten Abend Füchse,
    folgendes Problem lässt sich seit geraumer Zeit bei mir feststellen. Installiere ich eine Aufgabe, zum Bsp. von Cris in eine gepimpte Strecke von xy und möchte die Aufgabe starten, habe ich folgendes Problem. Trainstore lagert alles aus, was nicht benötigt wird und fängt an den MSTS zu starten. Ladebildschirm und Balken erscheinen, nur dann kehrt er wieder zum Desktop zurück. Dies geschieht nach meiner Feststellung nur bei sehr komplexen Aufgaben bzw. den extrem hochwertig veränderten Strecken. Könnte es sein, dass mir hier mein Laptop in die Knie geht, wegen zu wenig Ram und dergleichen?
    Mein System Win7 64 Bit, 4GB Ram, I3 mit 2,3 GHz. Hat schon mal jemand anderes diese Erfahrung gemacht? Über Tipps wäre ich sehr dankbar.

  • Guten Abend, beckser!


    Mir ist so, als wäre ich diesem Problem auch schon mal begegnet, weiß aber die näheren Umstände nicht mehr.
    Ich kann mich erinnern, dass ich Train Store mit OK alles Benötigte habe einlagern lassen, ich habe jedoch den Simulator NICHT von Train Store starten lassen, sondern die train.exe direkt aufgerufen. Auf diese Weise startete MSTS ordnungsgemäß.


    Viel Erfolg wünscht


    Meinhard

  • Hallo Beckser,


    ich lasse den TS nicht vom Train Store starten, so wie es Meinhard vorgeschlagen hat, und bei mir trat das von Dir geschilderte Problem noch nicht auf.
    Hast Du diese Variante mal getestet?


    Grüße Cris

  • @ Beckser,


    dann müßtest Du mal prüfen, ob der Train Store seinen Job gemacht hat, d.h.


    - MSTS prüfen auf trk, act, pat, srv, con
    - Gegenprobe im Train-Store-Auslagerungsordner.


    Grüße Cris

  • Moin Cris,


    den Job hat er gemacht, ich lagere immer nur noch eine Aufgabe und dazu gehörige Strecke ein. Es sind auch nur ein paar vereinzelte Aufgaben. Diese sind meist sehr komplex und fordern den Rechner extremst. Gegenprobe habe ich mit der originalen und unveränderten Strecke gemacht. Das Ergebnis blieb gleich.

  • Guten Morgen, beckser!


    Um welche Aufgabe(n) handelt es sich denn konkret?
    Ich habe da schon ganz merkwürdige Dinge erlebt, z.B. TrainStore erledigt seinen Teil ordnungsgemäß und mault auch nicht, dass etwas fehlen würde. Trotzdem startete weder der TS noch der Aufgabeneditor. Es hatte eine kleine Ewigkeit gedauert, bis ich darauf gekommen war, dass in den Services und Consists unterschiedliche Schreibweisen (Groß- bzw. Kleinschreibung) der Trainconfig vorlagen. Erst nach umständlicher Angleichungsarbeit konnte ich den TS starten. Es handelte sich um die Aufgabe "DJ_321_Ex 152 Hutnik", die ich aber noch nicht gefahren bin, weil ich mir noch nicht die Mühe gemacht hatte, sie mir sprachlich zugänglich zu machen.


    Ein schönes Wochenende wünscht


    Meinhard