DeafOstbahner's Aufgaben

  • Nach Norddeich Mole im RE 3124

    Halle Freunde von OR , ich habe mir nun auch den Wunsch erfüllt und Martin s neusten Act auf dem Teilstück von Braunschweig nach Hannover gefahren .

    Seine „LiesMich „ ist übersichtlich und inhaltsreich gegliedert. Auch Martin machte sich die Arbeit seinen RE nach dem Original Fahrplan vom 2.05. 1997 fahren zu lassen. Die Grundlage ist eine persönliche Reise als Kind mit diesem Zug. Finde ich prima Kindheitserinnerungen , in die virtuelle Welt der Eisenbahn wieder wach zu rufen .

    Mir machte es Spaß mit der ehrwürdigen BR 110 auf dieser viel befahrenen Route unterwegs zu sein . Der Fahrplan ist in Ordnung ich hatte beim Eintreffen in Hannover 2 Minuten Verspätung. Vielleicht eine kleine Empfehlung zum Schluß. Es gibt einige aufgabenbedingte Meldungen, ich finde es besser wenn das Szenario nicht unterbrochen wird und die Meldung selbstständig wieder ausgeschaltet wird.

    Danke Martin für 50 Minuten Fahrspaß.


  • Hallo lieber TS-Freunde!


    Abschied von MSTS-/OR-Aufgaben von mir!


    Ich bin jetzt ehemaliger MSTS-/OR-Aufgabenbauer, der meine Karriere nach 13 Jahren seit Jahr 2020 beenden wurde!


    Zur kleinen Geschichte von mir:

    2007: Erste meine Aufgabe ist IC 2132 "OSTFRIESLAND" von Berlin nach Hannover für Pro Train 8.


    2019: Letzte meine Aufgabe ist RE 3124 von Braunschweig nach Hannover für Pro Train 8.



    Ich bedanke mich für ihr Verständnis und ihre Geduld. Gesund bleiben!

  • Hallo Martin bitte lass ab und zu etwas von dir hören. Du gehörst zu uns und zur Bahn

    Wie ich dir schon sagte. Per Whatsapp.


    ja da bin ich auch dafür.

    Vor allem würde mich interessieren, wie du es schaffst, daß es ohne Aufgabenbau nicht langweilig wird. :mrgreen:

    Ja, ich fühle mich kein Bock der MSTS-/OR-Aufgaben zu bauen. Weil gibt es zum Beispiel: Physisches Mängel bei Loks, usw (Nur bei OR), Gleispläne Mängel, MSTS-Editor öfter abgestürzt, Probleme mit Signalen (OpenRails) usw. Ich liebe zu TS2020 wechseln, da baue ich weitere Aufgaben für Schwarzwaldbahn (Weil gibt es im Abschnitt mit Gäubahn zwischen Singen und Hattingen) und ein paar Strecken aus der Schweiz.

    Aufgabenplan sieht hier: https://rail-sim.de/forum/thre…?postID=527616#post527616

    Ich hoffe mich, dass neue TS 20xx Addons für Berlin - Frankfurt/Oder, Berlin - Hannover und die Gäubahn kommen werden. Dann baue ich eine EC-Aufgabe für Berlin-Frankfurt/Oder! :)



    Ich spiele lieber auch Zusi 3, aber es leider keine Aufgabenbau gibt.


    Trotzdem bleibe ich lebenslang hier im Forum. :thumbup:

  • Hallo!

    Kehre ich zu Aufgabenbau unter MSTS/OR zurück. Weil bin bisschen Lust wegen der Erinnerungen meiner Fahrt zum Beispiel IC 381 Stuttgart - Mailand.


    5. Projekt ist RE 4707 für Schwarzwaldbahn Halycon.

    Wegen des fehlenden Abschnitt zwischen Hausach und Villingen baue ich noch nicht neue Aufgabe unter OpenRails. Zusammenarbeit mit EGZ


    Besondere Baupläne:

    - Der Spielerzug mit DB 110.4 (110 468 [Heutige Museumslok beim Bw Rottweil]) + n-Wagen

    - Ersatzlok 110 468 für defekte 111. (RE 4707 war im planmäßigen 111-Umlauf)

    - Fährt sonntags (Mit KI-Sonderzug) oder samstags (mit Kl-Güterzug)

    - 2x KI-InterCity-Züge (IC 2004 und IC 2370) im Schwarzwald

    - KI-Sonderzug mit Dampflok oder Schienenbus im Schwarzwald (Nur sonntags)

    - Über Gegengleis zwischen Hausach und Villingen

    - evtl. erstmals Wetterspiel

    - Verspätung von 5-10 Minuten wegen Ein-/Aussteige Zeiten, weil es höhe Touristenzahlen erwarten wird wegen am Wochenende.

    - evtl. KI-Kesselzug (Singen - Karlsruhe) mit DB 185 im Schwarzwald (Nur samstags)

    - evtl. KI-Französischer Militarzug (Immendingen - Kehl) mit DB 140 oder DB 139 (Nur samstags)


    Was will ihr mit samstags oder sonntags fahren? Danke im Voraus!

  • Ich stehe auf der Brücke um den Zügen zu schauen.

    Viele alte Güterwagen sind z-gestellt. (Originalvorbild). Mein Spielerzug hält in Gengenbach. Ein Kesselzug verkehrt auch samstags aber nur beim Bedarf von Singen nach Karlsruhe, der verkehrt heutige Zeit nicht mehr durch den Schwarzwaldbahn. Heutige Kesselzug nur noch zwischen Villingen und Karlsruhe.