Neue Aufgaben

    • Official Post

    R 681 "Elbe" für Trat 321 Akt. 29

    Guten Abend,


    mich hat es wieder mal in´s Böhmische verschlagen.

    Dort gibt es für die Freunde der Bahnsimulation immer etwas Neues.


    Diesmal eine hübsche, unterhaltsame Aufgabe von Snek auf der 371.


    Ich wünsche Euch dabei viel Spaß.

    Grüße Cris





    • Official Post

    OR Personalwechsel Teil1 (Wupperexpreß 12)

    Guten Abend,


    Tally hat uns freundlicherweise eine Aufgabe zum Upload zukommen lassen.

    Aber das erklärt er besser selbst. :)

    Bleibt mir nur noch zu sagen: Dank an alle Beteiligten und Euch eine gute Fahrt!


    Grüße Cris



    • Official Post

    Pn 69151 für Trat 321 Akt. 29

    Guten Morgen,


    nachdem wir auf so manchem "neumodischen" Fahrzeug herumgeopert sind, wird es Zeit, mal wieder mit einem Klassiker unterwegs zu sein.

    Heute: CD Cargo BR 181.


    Ein herrlicher Wintertag.

    Bleibt mir nur noch, Euch eine gute Fahrt zu wünschen.

    Grüße Cris








    • Official Post

    OR Personalwechsel Teil6 (Wupperexpreß 12)

    Liebe Freunde,


    Ihr kennt alle den Spruch "Wenn´s am schönsten ist, soll man aufhören." ;)

    Und so ist unsere schöne gemeinsame Fahrt unter der Reiseleitung von CapFan, Trainee, Tally und Norbert leider schon zu Ende.

    Zum guten Schluß möchte ich wieder Tally zu Wort kommen lassen.


    Dem schließen wir uns an, bedanken uns bei den Freunden aus dem GR-Forum für diese schöne Aufgabenreihe und wünschen allen frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und recht viel Gesundheit!

    Auf weitere gemeinsame Fahrten!


    Grüße Cris


  • Südthüringen 2 von Fritz Linke, der P 16024 von Chris


    Einige von Euch werden es schon gelesen haben, daß unser Freund und Streckenarchitekt für uns eine richtig geile Strecke mit einem Füllhorn von Aufgaben gebaut hat.

    Ich kann Euch sagen, daß ich persönlich begeistert war, durch diese schönen und interessanten Gebiete im Thüringer Wald auf verschiedenen Streckenästen zu fahren, Gleise, die dort teilweise schon lange nicht mehr liegen.


    Chris und Fritz haben sehr, sehr viele Mails ausgetauscht. Einfach daß der Bahnbetrieb perfekt auch mit Chris seinen Aufgaben funktioniert. Denn es ist ein Stück DDR-Geschichte.


    Nun zur ersten angekündigten Aufgabe von Chris.


    Ihr fahrt mit dem Ferkeltaxi und einem Beiwagen, welche sich auf Nebenstrecken ab 1964 gut bewährt hatten, einen Personenzug von Gräfenroda nach Gotha. Es ist der Herbst 1974.


    Also worauf wartest Du, steig ein und rüste Deinen Triebwagen auf.








  • Route Südthüringen 2 von Fritz Linke , Chris sein NVA Truppentransport


    Für die etwas jüngeren Fans von Chris seinen Aufgaben, die Kurzbezeichnung - NVA - steht für Nationale Volksarmee.


    Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung in den Truppenteilen sowie Stäben der NVA waren Truppentransporte mit der Eisenbahn zu Übungen und Manövern. Diese Transporte wurden unter dem Siegel strenger Geheimhaltung durchgeführt. Nur der Transportleiter kannte Etappen und den Fahrplan des Truppentransportes.


    Also ihr fahrt auf einer meiner Lieblingsdampfer, der Gothaer 58.30, einen Militärtransport, es könnte von der Technik her ein Teil des Regimentsverbandplatzes sein, von Erfurt zum Truppenübungsplatz Ohrdruf, auf einem Teilstück der Hauptstrecke Erfurt – Meiningen.


    Chris hat auf eine Durchfahrtszeittabelle verzichtet , er regelt die Geschwindigkeit und Fahrzeit über die Signale.


    Bei dieser Aufgabe ist es wichtig, die Hinweise in der -liesmich- genau anzuschauen.


    Viel Spaß mit der Aufgabe auf dieser „hammerstarken" Strecke.













  • Frühdienst Thüringerwaldbahn (Südthüringen2)


    So liebe Freunde, nun kommt der Hammer auf der Route Südthüringen, neben diesen herrlichen Bahnstrecken hat der Fritz Linke auch noch die Straßenbahnstrecke der Thüringer Waldbahn in sein Südthüringen ADD-ON hineingebaut. Wo gab es diese Kombination schon mal?


    Die Fahrt mit der Thüringerwaldbahn beginnt am Bahnhof Gotha, der von der Straßenbahngesellschaft als Hauptbahnhof bezeichnet wird, und führt in das 21,7 Kilometer entfernte Bad Tabarz. Die Reisezeit über die Gesamtstrecke beträgt knapp eine Stunde, dabei werden 22 Haltestellen bedient.


    Unser Chris hat zwei Aufgabenteile für uns geschaffen. Einmal einmal fährst du deine Linie vom Betriebshof in Gotha bis zum Hauptbahnhof, und im zweiten Teil geht es dann weiter bis nach Tabarz .


    Ich bin ehrlich, an das Tram fahren mußte ich mich erst einmal gewöhnen. Ich vergaß die Türen zu schließen, die Fahrtrichtungsanzeige beim abbiegen einzuschalten oder genau an die Haltestelle heranzufahren. Ich hab mehrmals wieder angefangen, den Act zu fahren.


    Ich denke, Ihr werdet es besser machen.


    Viel Spaß









  • Cris

    Closed the thread.
    • Official Post

    EN 476 "Metropol" für Trat 321 Akt. 29

    Guten Abend,


    Alcapone hat einen Nachtexpreß für uns nachgestellt, und zwar auf der Relation Wien Südbahnhof - Bad Schandau.

    Der Handlungszeitraum liegt schon einige Jahre zurück, so daß man auf der Strecke nicht das Najbrtsche Farbschema vorfindet, sondern viele alte Bekannte.

    Zugloks sind Taurus und Bastard.


    Viel Spaß wünscht Cris.






  • Cris sein Nahgüterzug nach Swinemünde auf der Route Usedom 1920er



    Hallo Freunde von Cris seinen Szenarien . Die erste Aufgabe in diesem Jahr führt uns zurück in die dreißiger Jahre . Es geht auf die 1876 fertiggestellte Strecke Berlin – Swinemünde. Der Abfahrtsbahnhof ist Ducherow .


    Dein „Arbeitswerkzeug“ ist eine BR 86, du hast die Aufgabe, deinen „Gemischtwarenladen" zusammenzustellen und auf dem Weg in die Stadt Swinemünde, basierend auf verschiedenen Rangierleistungen, verteilst du deine Wagen wieder unterwegs.


    Die Aufgabe macht echt Spaß, schon deshalb, weil keiner von uns die Zeit erlebt hat . Schön sind die verschiedenen Werbemotive auf den Wagenseiten, es wurde nicht mit Farbe gespart. Es ist auch wieder ganz schön Verkehr auf der Strecke. Nun lasst Euch durch die Geschichte bezaubern.


    Aber bevor Ihr los fahrt, kümmert Euch erst einmal um Eure Lok.


    Viel Spaß mit diesem Act .










  • Cris

    Closed the thread.
  • Nun kommt es ganz anders…. Ein Szenario auf der Thüringenroute von Cris


    Einige sind von Euch bestimmt die Aufgabe -Ex 157 "Rennsteig" Dezember 1981 Teil3 Erfurt - Meiningen (PT22) vom April 2020 – gefahren. Vielleicht könnt ihr Euch erinnern, welche Probleme das Bahnpersonal an richtigen Wintertagen bewältigen muß.

    Eingeschneite Gleisabschnitte, eingefrorene Weichen, liegengebliebene Züge usw. waren an solchen Tagen oft zu bewältigen.

    Solche Situationen habt Ihr als Lokführer auf der BR 132 im Städteexpreß bei seiner Fahrt durch den Thüringer Wald bewältigen müssen.


    Auch in diesem Act näherst Du Dich mit erheblicher Verspätung dem Bahnhof Zella-Mehlis, dann ein Haltesignal.

    Du hältst an, schlägst leicht mit der linken Hand auf das Fahrpult, und dann ...


    Steigt selber in den Führerstand auf der wirklich sehr schönen, tief verschneiten Freeware-Strecke von unserem Freund Fritz Linke.

    Hoffe Ihr habt noch einen Rest Tee in der Thermoskanne.


    Viel Spaß , und bei Fragen immer raus damit.


        






  • Cris

    Closed the thread.
    • Official Post

    Kies zum Betonwerk (Oberlausitzbahn V7)

    Liebe DR-Freunde,


    Tally hat sich nun zum dritten Mal versucht, in die DR-Zeit hineinzuversetzen.

    Und ich muß sagen, es ist ihm auch diesmal wieder vorzüglich gelungen.

    Der Fahrzeugeinsatz ist stimmig, und es entsteht diese wunderbare Nebenbahnatmosphäre von vor 50 Jahren. 8)


    Viel Spaß mit der Aufgabe!

    Grüße Cris





    • Official Post

    Nex 43305 für Trat 321 Akt. 29

    Guten Abend,


    ich weiß, es ist Grillwetter, kein Computerwetter.

    Dennoch habe ich eine neue Aufgabe hochgeladen.

    Ihr fahrt einen Güterzug von Bad Schandau nach Prag Uhříněves.

    Dem einen oder anderen wird die Aufgabe bekannt vorkommen.

    Viel Spaß Cris




    • Official Post

    Mn 81240 für Trat ZSR 191-193

    Liebe Openrails-Freunde,


    beim Stöbern in Aufgaben unserer Nachbarn bin ich auf eine Aufgabe gestoßen, die schon vor 5 Jahren erstellt wurde.

    Und dabei auch wieder auf die sehr interessante Strecke Trat ZSR 191-193.

    Diese ist für OR angepaßt und mit den Gleisen von Norbert Rieger versehen worden.

    Außerdem wurde fleißig weitergebaut.

    Wer sich mit MSTS/OR auskennt, kann sich davon überzeugen, daß die Landschaft jetzt bis Pallo bzw. Biel ausgestaltet wurde.

    Dazu gibt es eine sehr interessante Aufgabe, die mir mit knapp 200 Ereignissen etwas Fleißarbeit beim Übersetzen abverlangt hat.


    Bitte alle mitgelieferten Dateien und Informationen beachten. ;)

    Viel Spaß beim Fahren.

    Grüße Cris





  • Chris sein Szenario – Bereitschaft in Weißenfels –


    Bereitschaft im Jahre 1984 bei der Deutschen Reichsbahn auf dem Bahnhof Weißenfels


    kann bedeuten, dein Arbeitsmittel, eine E-Lok mit der Bezeichnung BR 250, steht weitestgehend aufgerüstet auf einem Nebengleis, du hast Zeit, liest die aktuelle Tagespresse und trinkst eine Tasse Rondo Café.

    Oder es erfolgte gerade ein Anruf des Fahrdienstleiters, daß du einen gerade eingefahrenen P-Zug nach Halle Saale mit einer defekten Lok übernehmen mußt.

    Dann vergeht Deine 8 Stunden-Bereitschaft sehr schnell, und wenn unser Chris die Geschichte erzählt, dann macht die „Arbeit“ sogar richtig Spaß.


    Also Freunde der virtuellen Bahn, ladet Euch die Aufgabe herunter.


    Ihr benötigt das ADD ON HALLE - ERFURT, etwas Zeit und dann kann es schon losgehen .

    Man kann schon sagen, wie immer trefft ihr bei Eurer Schicht auf einen dem Kursbuch von 1984 realen Reisezugverkehr und auf einen der Zeit entsprechenden Wagen- und Lokpark.


    Und wer Hilfe hinsichtlich des Materials benötigt , bitte fragt den Chris oder mich, lest Euch aber bitte im Vorfeld die Dokumentation durch.


    Viel Spaß Andreas

     









  • Cris

    Closed the thread.
  • Chris sein Szenario ,


    Güterzugdienst vom BW Bautzen auf der Oberlausitzbahn Version 7.8


    Hallo alle zusammen, es ist Sommer, für viele Ferienzeit und der Rechner ist zur Nebensache geworden. Aber wer einfach – Bock – hat, als virtueller Lokführer auf einer ehrwürdigen BR 52 zu arbeiten und auch neugierig ist, wie der Bahnverkehr Mitte der Siebziger Jahre in der Oberlausitz funktionierte, der ist mit dieser Aufgabe 4,5 Stunden lang voll in Anspruch genommen.


    Der Personenverkehr ist, wie allgemein üblich, den Zeiten im Kursbuch Winter 1976/77 nachgestellt . Ich verrate nicht zu viel, wenn ich Euch verspreche, daß es über Streckenäste geht, welche ich im Vorfeld noch nie kennen gelernt habe, ich kann nur wieder einmal dem Autor und Architekt der OLB , Ungarnfan und natürlich dem Macher des Updates Fritz Linke meinen Dank und meinen Respekt für diese schöne abwechslungsreiche Strecke übermitteln .


    Bitte vergeßt nicht, die OLB Streckenversion 7.8 hier vom Server herunter zu laden und zu installieren. Also dann, bereitet Eure Maschine vor, und los geht’s.


    Viel Spaß .



















    Bleibt gesund Andreas

  • Cris

    Closed the thread.
    • New
    • Official Post

    Pn 53248 für Trat BP Akt. 95.65

    Guten Abend,


    heute gibt es eine 12 Stunden-Aufgabe von Alcapone.

    Man braucht etwas Geduld, denn die Aufgabe enthält eine ca. 3 1/2-stündige Pause, die nicht angekündigt wird.

    Da die Pause in den Nachtstunden liegt, ist dort auch nicht die ganze Zeit über Verkehr zu beobachten.

    Bitte verwendet unbedingt die von mir erstellte JK_Pn53248_DE.apk.


    Ich wünsche Euch gute Fahrt.

    Grüße Cris