Ceske Drahy - Zuggattungen und Tfz-Baureihen

    • Official Post

    • NEx - Expreßgüterzug (international)
    • Rn - Schnellgüterzug (wichtige Sendungen)
    • Pn - Durchgangsgüterzug
    • Vn – Leerwagenzug
    • Mn - Nahgüterzug


    Grüße Cris

    • Official Post

    Mahlzeit,


    weiter geht es mit den CD Zuggattungen.
    Poison baut nicht nur super Aufgaben, er beherrscht auch gut die englische Sprache und hat uns nun schon zum wiederholten Mal bei unseren Anfragen im tschechischen Forum geholfen. :thumbup:
    Für alle, die der englischen Sprache nicht so mächtig sind, werde ich Poisons Antwort (Beitrag #4) im Folgenden in Deutsch wiedergeben.
    Ich hatte angefragt nach der Gattungsbezeichnung (Kürzel) für Sonderzüge (historische Züge oder Charterzüge für Reiseveranstalter etc.).


    Antwort:
    Ein Sonderzug kann als Verstärkerzug oder "Extrazug" laufen.


    Ex - Züge der höchsten Kategorie
    EC - Internationale Züge höchster Qualität mit hohem Reisekomfort, hoher Geschwindigkeit, höchstmöglicher Akkuratesse und speziellem Service
    IC - Binnenverkehrszüge mit hoher Qualität und hohem Komfort
    SC - Internationale oder Binnenverkehrszüge mit hoher Qualität und Geschwindigkeit, seit Dezember 2005 auf elektrifizierten Strecken hauptsächlich mit der BR 680 "Pendolino" bestückt
    EN - Nachtzüge hoher Qualität zur Verbindung von Magistralen und Wirtschaftszentren
    R - Schnellzug, legt größere Strecken zurück, hält nur in größeren Städten
    Sp - Schnelle Verbindung über mittlere Distanzen, hält nur in Städten
    Os - Personenzug
    Sv - (schwierig zu übersetzen, bin mir nicht sicher) es könnten Pendelzüge sein, die permanent zwischen 2 Bahnhöfen pendeln
    Služ - Dienstzüge zur Erledigung interner Aufgaben
    Pom - HLZ


    @ Speedy,


    da ich zum Thema Sonderzüge nirgends im www ein Kürzel gefunden habe und auch aus Poisons Antwort verstehe ich es so, daß es dafür keine eigene Abkürzung gibt und diese entspr. dem bestehenden System zugeordnet werden.


    Grüße Cris

    • Official Post

    Guten Abend,


    nach meiner Kenntnis sind die Tfz-Baureihen der CD wie folgt geordnet:


    0 Beiwagen
    1 Gleichstrom-Elloks
    2 Wechselstrom-Elloks
    3 Mehrsystem-Elloks
    4 Gleichstrom-Triebwagen
    5 Wechselstrom-Triebwagen
    6 Mehrsystem-Triebwagen
    7 Dieselloks
    8 Dieseltriebwagen
    9 Steuerwagen


    Grüße Cris

  • Auch hier wieder einen riesen Dank an Dich
    für Deine Informationen. Sind sehr hilfreich,
    denn da habe ich bisher nicht darauf geachtet.


    Nochmals eine Frage zu den Zugbezeichnungen.
    Ich habe die Tage mal ein wenig im Netz gestöbert
    und da ist mir auch die Bezeichnung "MOs" unter
    gekommen. Kann es vielleicht sein, dass dies eine
    alte Zugbezeichnung ist?


    Leider konnte auch ich bisher nichts finden zwecks
    Sonderzugbezeichnungen... Aber da Du ja zwecks CD
    der Fachman bist, könntest natürlich auch Recht haben :thumbup:

  • Diese Info von Cris hatte ich gelesen,
    bei dem was ich im Netz gefunden hatte sah es nur
    nicht so aus,dass dies mit Sonderzügen zu tun hat.
    Darum meine etwas blöd gestellte Frage :lol:


    Leider finde ich diese Beiträge nicht wieder.



    Nachtrag, da ebend bei Wikipedia gefunden


    "In Tschechien existiert die Zuggattung Osobní vlak (wörtlich übersetzt: Personenzug) heute noch. Sie bezeichnet Reisezüge, die gewöhnlich auf allen Unterwegsstationen halten. In den Fahrplänen wird das Kürzel Os verwendet. Mit Triebwagen gebildete Züge erhielten früher das Kürzel MOs für „Motorovy osobní vlak“ (Motorpersonenzug)"


    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Personenzug


    Somit dürfte MOs, als Sonderzugbezeichnung ausfallen....